Von Bohlen gepusht

DSDS-Sieger räumt bei finaler Abstimmung sehr ab - doch es gibt auch Kritik: „Er singt ganz gut, aber ...“

Ramon Roselly gewann die 17. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ mit einer gewaltigen Mehrheit. So recht verliebt haben sich aber viele nicht.

  • Am Samstag ging das Finale der 17. Staffel von DSDS* über die Bühne.
  • Ramon Kaselowsky-Roselly setzte sich gegen Chiara D’Amico, Paulina Wagner und Joshua Tappe durch.
  • Einen Tag vor dem DSDS-Finale stand der Siegersong bereits fest.

Update vom 11. April: Ramon erobert nun nach seinem Sieg auch die deutschen Charts. „Eine Nacht“ hat es auf Platz eins geschafft. Dieter Bohlen erlaubt sich deshalb einen Seitenhieb gegen Helene Fischer*.

DSDS-Sieger räumt bei finaler Abstimmung sehr ab - doch es gibt auch Kritik: „Er singt ganz gut, aber ...“

Update vom 5. April: Trotz Corona-Krise zog RTL das DSDS-Finale durch. Natürlich unter den angemessenen Sicherheitsmaßnahmen. Nur Juliette Schoppmann hätte man vorher wohl besser noch erklärt, wie man einen Mundschutz richtig aufsetzt

DSDS (RTL): Fans wählen Sieger ohne Mitsprache der Jury

Die große Frage des Abends drehte sich aber selbstverständlich um das Wesentliche der Show: Wer wird der Superstar? Die Jury hatte im Finale kein Mitspracherecht mehr, also durften die Fans den Sieger selbst wählen. 

Ramon Roselly gewinnt DSDS 2020 mit über 80 Prozent der Stimmen

Und das taten sie überraschend eindeutig. Ramon Kaselowsky-Roselly ergatterte über 80 Prozent der Zuschauerstimmen und wurde so zum ganz klaren Sieger von DSDS 2020.

DSDS: Ramon räumt richtig ab - alle Fan-Herzen erobert er aber nicht

Bei diesem eindeutigen Erfolg könnte man meinen, Ramon flögen die Herzen sämtlicher Fans zu. Doch er scheint nicht alle im Sturm erobert zu haben. Obwohl ihn die meisten zum besten Musiker unter den Kandidaten erklären, liegen seine Sympathiewerte anscheinend deutlich unter der 80-Prozent-Marke. 

Der O-Ton im Netz ist schwer zu überhören. Dass Ramon ein wirklich guter Sänger ist, will kaum jemand bestreiten, wirklich verliebt haben sich aber definitiv nicht alle Zuschauer in den Final-Sieger. Sein Fans hat er aber auch gefunden.

Angeblich war auch Dieter Bohlen von Anfang an ein Fan des jetzigen Gewinners. Zuschauer äußern nun einen üblen Verdacht über den Sieger-Song „Eine Nacht“.

DSDS (RTL): Einen Tag vor dem Finale - Siegersong steht bereits fest: Wer gewinnt?

Erstmeldung vom 3. April: Köln - Das Coronavirus macht auch nicht vor DSDS halt. Um das Virus einzudämmen, findet wie die Live-Shows zuvor auch das Finale von „Deutschland sucht den Superstar“* ohne Publikum statt - das Coloneum in Köln bleibt leer. 

Trotz der etwas ungewöhnlichen Rahmenbedingungen, wollen die vier verbliebenen Kandidatinnen und Kandidaten alles dafür geben, die RTL-Show zu gewinnen. Chiara D’Amico, Paulina Wagner, Joshua Tappe und Ramon Kaselowsky-Roselly sind noch im Rennen um die Nachfolge von Davin Herrbrüggen, Gewinner des vergangenen Jahres.

Die vier "DSDS"-Finalisten. V.l.: Chiara D’Amico, Paulina Wagner, Joshua Tappe und Ramon Kaselowsky-Roselly

Am Samstagabend wird das Quartett mehrere Songs zum Besten geben - darunter neben ihrem persönlichem Staffelhighlight sowie einem weiteren Song wird auch ein eigens für das Finale komponierter neuer Song auf der Bühne performt.

DSDS/RTL: Siegersong fix - gemeinsames Lied in verschiedenen Versionen

Anders als im vergangenen Jahr, als jeder Kandidat ein anderes Lied geschrieben bekam, soll es heuer einen gemeinsamen Song in unterschiedlichen Versionen geben, wie RTL am Freitag bekannt gab.

Der Titel des Finalsongs lautet „Eine Nacht“ und wurde von DSDS-Juror Dieter Bohlen* persönlich komponiert. Das neue Werk des Poptitans kommt in verschiedenen Versionen daher. Ramon und Chiara versuchen sich mit klassischem Schlager, Paulina mit Pop-Schlager und Joshua in einer Rock-Variante. 

Wer kann mit seinen Songs am meisten überzeugen und wird Deutschlands nächster Superstar? Als Favorit auf die Krone gilt Ramon. Die Entscheidung liegt übrigens voll und ganz beim Fernseh-Publikum. Im Finale hat die Jury nämlich keine Mitsprache. Dafür zog Florian Silbereisen zuletzt für sein Urteil eine seiner Schlagerkolleginnen zurate - und erhielt von ihr prompt eine pikante WhatsApp.

DSDS/RTL: Florian Silbereisen ersetzt Xavier Naidoo in der Jury

Apropos Jury. In der gibt es seit Kurzem ein neues Gesicht. Weil Sänger Xavier Naidoo wegen fragwürdiger Äußerungen von RTL aus der Show geschmissen wurde, rückte Schlager-Star Florian Silbereisen nach und nimmt nun neben Dieter Bohlen, Pietro Lombardi und Oana Nechiti Platz. Damit ist der Ex-Mann von Helene Fischer live dabei, wenn am Samstagabend Deutschlands neuer Superstar gekürt wird. 

Ramon Roselly ist der Gewinner der 17. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“. In einem Interview plaudert er plötzlich über Helene Fischer

as

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © TVNOW / Stefan Gregorowius

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare