Entspannter Tag am See

+
Rhythms del Mundo, Classics, 2009:

Und wieder hat es der amerikanische Songwriter Kenny Young geschafft, namhafte Interpreten, wie die Rolling Stones, Jack Johnson und Amy Winehouse für eine Zusammenarbeit mit dem kubanischen Bandprojekt zu gewinnen. Von Thomas Holzamer

Zusammen lassen die Musiker Klassiker wie „Hotel California“ und „Imagine“ im Sound des Buena Vista Social Clubs neu erstrahlen. Zwar ist das Konzept seit der ersten Platte der Rhythms del Mundo nicht neu, der eine oder andere Song kann jedoch die Zuhörer noch immer überraschen. Besonders gelungen ist Augusto Enriquez Interpretation des Queen-Klassikers „Bohemian Rhapsody“, eines der wenigen Lieder auf der CD, bei dem der so typische Rhythmus der Clave zu hören ist. Und wenn sich die Rolling Stones nochmal des Ohrwurms „Under the Boardwalk“ annehmen, und das noch zu einem guten Zweck, dann ist Hörgenuss programmiert. Fazit: Die ideale Scheibe für den entspannten Tag am See oder den Mojito am Abend auf der heimischen Terrasse.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare