Rocky Horror Show in Frankfurt

Mehr als drei Jahrzehnte hat Richard O’Briens Erfolgs-Musical „Rocky Horror Show“ schon auf dem Buckel. Und kann noch immer taufrisch klingen, wenn es mit genügend Herzblut auf die Bühne gebracht wird. So wie in der Frankfurter Alten Oper, wo die von Sam Buntrock inszenierte englischsprachige Produktion Station macht. Von Christian Müller

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.