50 Jahre Motown

+
Die beliebtesten Motown-Hits aller Zeiten auf einer CD.

Motown war das erste Label, das von einem Afroamerikaner geleitet wurde und darauf spezialisiert war, afroamerikanische Talente bekannt zu machen. Schon kurze Zeit nach der Gründung hatte sich Motown zu einem der wichtigsten US-Labels entwickelt. In diesem Jahr feiert die Hitfabrik ihr 5o. Jubiläum.

Ob Stevie Wonder, The Jackson 5, Diana Ross & The Supremes, oder auch Erykah Badu, Nelly, Lil Wayne und Ashanti - sie alle gehören dem legendären Soul-Label Motown an.

Die Hitfabrik „Motown“ feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag. Der „Motown-Sound“ zeigt sich vor allem über seine Zeitlosigkeit. Hits von damals finden sich auch heute noch in unzähligen Werbespots und Kinohits wieder.

Allein Soul-Stars wie Marvin Gaye, Commodores und The Temptations machten Motown zu einer der größten Hitfabrik aller Zeiten. Seit der Gründung des Labels sind über 180 Songs aus der Hitfabrik an die Spitze der internationalen Charts gegangen.

Anlässlich des Jubiläums ist im März die Compilation „Motown 50“ erschienen. Über das Tracklisting entschied ein 6-wöchiges Online-Voting in dem ganz Deutschland seine 20 Lieblings-Motown-Hits wählen konnte.

Herausgekommen ist ein Motown Best Of der besonderen Art, auf dem viele der großartigen Motown-Legenden mit ihren erfolgreichsten Hits vertreten sind.

Natürlich ist Diana Ross dabei, mit „Ain't No Mountain High Enough“ und die Jackson 5 sind gleich dreimal dabei („ABC“, „I Want You Back“,“I'll Be There“) und Michael Jackson gleich zweimal. Doppelt sind auch die Supremes auf der Best-Of-Liste vertreten, mit „Stop! In The Name Of Love“ und „You Can't Hurry Love“.

Die meisten Songs stammen aus der großen Zeit des Labels, um die 1970er Jahre herum, nur Lionel Richies „Say You, Say Me“ ist von 1985, als der Glanz von Motown langsam verblasste. Auch Soulgröße Marvin Gayne ist mit „I Heard It Through The Grapevine“ auf der CD vertreten.

Und so erweist sich „Motown 50“ auch weiterhin über Generationen heraus als Muß für alle Soulsüchtigen!

Tracklisting:

01. Diana Ross - Ain't No Mountain High Enough

02. Jackson 5 - ABC

03. The Temptations - Papa Was A Rollin' Stone

04. The Supremes - Stop! In The Name Of Love

05. Martha Reeves & The Vandellas - Dancing In The Street

06. Smokey Robinson & The Miracles - The Tears Of A Clown

07. Michael Jackson - Rockin' Robin

08. Marvin Gaye - Let's Get It On

09. Mary Wells - My Guy

10. The Marvelettes - Please Mr. Postman

11. The Supremes - You Can't Hurry Love

 12. Jackson 5 - I Want You Back

13. Marvin Gaye - I Heard It Through The Grapevine

14. Lionel Richie- Say You, Say Me

15. Michael Jackson - Ain't No Sunshine

16. The Temptations - My Girl

17. Thelma Houston - Don't Leave Me This Way

18. Jackson 5 - I'll Be There

19. Commodores - Easy

20. Stevie Wonder - For Once In My Life

"Motown 50" (Compilation)

VÖ: 27.03.09

Label: Universal Music Int.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare