Sebastian Lange: Musiker aus der Region

Ruhige Klänge auf der Gitarre

Offenbach Wir suchen sie: Bands und Musiker aus der Region. Dazu gehört auch Sebastian Lange, der mit seiner Akustik-Gitarre verzaubert.

Musiker-Porträt: Gitarrist Sebastian Lange aus Bürgel

Der 21-jährige Sebastian Lange aus Offenbach-Bürgel hat sich das Gitarre spielen vor drei Jahren selbst beigebracht. Im Video-Porträt beschreibt er, warum das Instrument ihm vor allem während des Abis half.

Zum Video

Was vor drei Jahren aus Langeweile während der Freistunden in der Schule entstanden ist, hat sich mittlerweile zur echten Leidenschaft entwickelt: Wenn Sebastian Lange aus Bürgel seine Akustik-Gitarre in der Hand hat und seine Finger flink über die Saiten gleiten, vergisst der 21-Jährige alles um sich herum.

„Gerade in der Abitursphase hat mir die Musik geholfen, den Stress abzubauen“, erinnert er sich an die anstrengende Zeit. Die Lieder, die Lange auf der Gitarre spielt, sind eher ruhig, gleichzeitig aber doch rhythmisch. „Fingerstyle“ heißt die Technik, bei der auf dem Instrument nicht nur die Melodie gespielt, sondern auch Bass und Rhythmus durch gleichmäßiges Klopfen auf den Resonanzkörper erzeugt wird.

Ihr wollt auch auf op-online.de vorgestellt werden? Hier geht`s zur Aktion

Neben der Leidenschaft zur Musik ist Sebastian Lange sportbegeistert und aktiv im TSC Bürgel. Mit dem Gitarrespielen will er aber erstmal nicht seinen Lebensunterhalt verdienen - Lange studiert an der Universität Frankfurt Sport und Politikwissenschaft und möchte Lehrer werden. An ein Live-Konzert, das der Tennisspieler in seinem Verein gegeben hat, erinnert er sich aber immer wieder gerne zurück.

Hier geht's zur Facebook-Seite von Sebastian Lange.

Eines fehlt dem Studenten jedoch noch in seinem musikalischen Repertoire. „Ich kann überhaupt nicht singen“, gibt der 21-Jährige lachend zu. Deshalb sucht er auch männliche oder weibliche Stimmen, die sein Gitarrenspiel begleiten. Wer dazu Interesse hat, kann sich über Facebook unter "Basimusic" bei ihm melden.

chi

So wirkt Musik auf unseren Körper

So wirkt Musik auf unseren Körper

Bandporträt: Birgit und Küddy Frauenpower

Bandporträt: Birgit & Küddy Frauenpower

Zwei Frauen, ein Glitzerkleid und ein Hut - bereits das Outfit von Birgit Magel und Petra Kütenbrink alias "Birgit & Küddy Frauenpower" ist so schillernd wie ihre Performance. Das Duo tourt mit gecoverten Schlagern durch den gesamten Landkreis Offenbach.

Zum Video

Rubriklistenbild: © Haas (p)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare