Laura Pausini „Primavera In Anticipo“

Kaum ist das Wetter etwas besser, schon drängeln sich die Frühlingshits im Radio. Laura Pausini und James Blunt ist ein Song gelungen, der diese Bezeichnung nicht nur verdient, sondern auch so heißt: "Primavera in Anticipo„ - "Vorzeitiger Frühling".

Pünktlich zum Frühling erschien die neue Single von Laura Pausini mit dem britischen Songwriter James Blunt „Primavera in Anticipo“, was übersetzt auch noch „Vorzeitiger Frühling“ bedeutet. Das Duett der Superlative lief bereits im Radio hoch und runter und erstürmte die deutschen Charts gleich mit Platz 19. Nach vierjähriger Pause meldet sich Laura mit neuem Album und gleichnamigen Titelsong zurück.

Laura Pausinis neues Album „Primavera In Anticipo“

Leidenschaft und Gefühl sind die Markenzeichen von Laura Pausini, und sie sind auch die Themen der 14 neuen Songs: Klassiche Italo-Popsongs mit teils einschmeichelnden und teils lockeren Melodien. Selbstverständlich dürfen hier die Balladen auch nicht fehlen. Damit ist das Klischee „Italien“ - Sommer, Sonne, und mediteranne Gefühle erfüllt. Die Ballade „Invece No“ überzeugt durch den besonders intensiven und facettenreichen Gesang. Und die Hit-Auskopplung "Primavera In Anticipo" lebt eben vom Kontrast der Stimmen Laura Pausinis und James Blunts.

Wer die Single mag, dem wird wahrscheinlich auch das Album gefallen. Im Gesamtbild eine CD mit vielen Emotionen - doch etwas mehr Tempo und rhytmische Abwechslung fehlen.

Zur Person:

Mit 35 Millionen weltweit verkauften Alben ist Laura Pausini unumstritten Italiens Pop-Königin. Über 160 Platinauszeichnungen gingen bereits an die gerade mal 34-jährige Sängerin, deren Stimme für die neue italiensche Popmusik steht.

Video

Zwei World Music Awards, ein Billboard Latin Music Award, ein Grammy für Resta In Ascolto und der im letzten Jahr verliehene Latin Grammy für das Album Io Canto bürgen für den internationalen Erfolg Pausinis, und als jüngst die Nominierungen für den Latin Grammy 2008 bekannt gegeben wurden, fand man Laura Pausini mit dem Andrea Bocelli-Duett „Vivere/Vive Ya“ erneut unter den Favoriten.

Die Tracks auf dem Album:

  • Mille Braccia
  • Invece No
  • Primavera In Anticipo (With James Blunt)
  •  Nel Modo Più Sincero Che C'è
  • Un Fatto Ovvio
  • Il Mio Beneficio
  • Prima Che Esci
  • Più Di Ieri
  • Bellissimo Cosi
  • L'impressione
  • La Geografia Del Mio Cammino
  • Ogni Colore Al Cielo
  • Primavera In Anticipo
  • Sorella Terra

Laura Pausini im Web:

Artistpage:www.laurapausini.de

MySpace:www.myspace.com/laurapausiniofficial

Labelhomepage:www.warnermusic.de

Rubriklistenbild: © warnermusic

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare