Fans reagieren begeistert

Schöne TV-Moderatorin verlässt Sky: Bei RTL übernimmt sie direkt ein bekanntes Format

Nach Laura Papendick im Jahr 2019 verlässt nun eine weitere hübsche Moderatorin Sky. Auch Jana Azizi verabschiedet sich. Hier wird sie ab März zu sehen sein. 

  • Jana Azizi wechselt von Sky Sport News HD zu RTL.
  • Am 1. März wird die Moderatorin das erste Mal live zu sehen sein.
  • Follower freuen sich über den Wechsel.

Köln - Ab März dürfen sich die RTL-Zuschauer freuen. Ein neues Gesicht wird „RTL Aktuell“ und zeitweise auch das RTL Mittagsjournal „Punkt 12“ moderieren. Eine Unbekannte ist die neue Moderatorin des Senders allerdings keinesfalls. 

Jana Azizi: Moderatorin wechselt von Sky zu RTL

Im März 2019 verließ Moderatorin Laura Papendick den Pay-TV-Sender Sky und schloss sich Sport1 an. Nun macht es ihr eine ehemalige Kollegin nach und kehrt Sky Sport News HD den Rücken zu: Jana Azizi. 

Die hübsche Moderatorin wird aber nicht wie Papendick zukünftig für Sport1 tätig sein. Jana Azizi schließt sich stattdessen RTL an, wie der Sender bereits auf seiner Homepage verkündete: „Das News-Flaggschiff "RTL Aktuell" bekommt ein neues Gesicht.“ 

Demnach verstärkt Azizi ab dem 1. März 2020 das Sport-Team der Nachrichten und soll neben den beiden Moderatoren Ulrike von der Groeben und Andreas von Thien den Sport-Block präsentieren. Auch das RTL Mittagsjournal „Punkt 12“ wird zu Azizis Tätigkeitsfeldern zählen.  

Lesen Sie auch auf tz.de: RTL-Hammer - Jana Azizi klaut Sonja Zietlow TV-Show - die moderierte sie seit 2005

Jana Azizi wechselt von Sky zu RTL: „Mein Herz wird immer für den Sport brennen, aber ...“

Jana Azizi sammelte ihre ersten journalistischen Erfahrungen in der Sportredaktion des SWR. Für Sky Sport News HD war sie seit 2017 als feste Moderatorin tätig. Über ihren Wechsel zu RTL sagte sie: „Ich danke Sky für die Chance und das Vertrauen in den letzten drei Jahren bei Sky Sport News HD.“ Es habe ihr immer eine große Freude bereitet, so nah am Sportgeschehen zu sein. 

Auch interessant: „RTL aktuell“-Moderatorin sieht Weltberühmtheit zum Verwechseln ähnlich - auch schon aufgefallen?

Ihr Herz werde immer für den Sport brennen, so Azizi weiter. Jedoch würden auch viele andere Themen eine große Rolle in ihrem Leben spielen. „RTL bietet mir da spannende Möglichkeiten, mich als Moderatorin weiterzuentwickeln - und darauf freue ich mich riesig.“

RTL: Jana Azizi wird neue Moderatorin für „RTL Aktuell“

Auch RTL-Chefredakteur Michael Wulf freut sich auf die neue Moderatorin: „Wir freuen uns, mit Jana Azizi eine überaus kompetente, vielseitige und junge Verstärkung für unser Moderatorenteam gewonnen zu haben.“

Jana Azizi: Follower reagieren begeistert auf ihren Wechsel zu RTL

Auf Instagram reagierten die Follower und Fans bereits unter einem Bild von Jana Azizi auf ihren Wechsel zu RTL. Es häufen sich Glückwünsche. So schrieb ein Fan beispielsweise: „Viel Glück bei RTL bald.“ Ein anderer Follower schrieb: „Willkommen auf RTL. Das wertet das Programm auf!“

Auf Instagram hält Jana Azizi ihre Follower auf dem Laufenden. Auch private Fotos kommen dabei nicht zu kurz. Die Sky-Moderatorin zeigte sich nach dem Duschen sehr offenherzig - ihre Fans rasteten aus. Und auch eine „taff“-Moderatorin bringt ihre Fans mit einem Pic in Wallung - was aber an einer anderen Person auf dem Foto liegt.

Bei Azizis ehemaligem und künftigem Arbeitgeber herrscht Trauer: Der einstige Sportchef Burkhard Weber ist tot.

Rubriklistenbild: © Jana Azizi / Instagram

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare