Neu verpackte Schmuckstücke

Die neuste House-Compilation der Big-City-Beats-Macher besticht mit deepen House-Sounds, einprägsamen Vocals und neu verpackten alten Schmuckstücken. Von Jennifer Dreher

Dazu gehört zum Beispiel „You‚re Not Alone“ von Oliver Twizt, „At Night“ von Shakedown oder „Lola‘s Theme“ von The Shape-shifters. Mit neuen treibenden Beats unterlegt, glänzen die Tracks auch 2009. Ihre Neuauflage wird besonders die langjährigen Fans der elektronischen Musik erfreuen.

Doch zu spüren ist auch der Frankfurter Einfluss. Legendär sind die Big-City-Beats-Release-Partys im Frankfurter Cocoon, bei denen der Club regelmäßig aus allen Nähten platzt. Daher werden sich die Partygänger der Region über die Tracks der Frankfurter House-Größen, die Molisans Brother und Marco Petralia, freuen. Die Big-City-Beats-Macher haben ein gutes Händchen bei der Song-Auswahl bewiesen.

Rubriklistenbild: © op-online

Kommentare