Polizei bittet um Hinweise

16-Jähriger aus Michelstadt wird vermisst

Ein Zug auf freier Strecke (Symbolbild)
+
Der vermisste Jugendliche war offenbar mit dem Zug unterwegs. (Symbolbild)

Ein Jugendlicher aus Michelstadt wird seit Samstagmittag vermisst. Es gibt Hinweise, dass sich der 16-Jährige wenigstens vorübergehend im Main-Kinzig-Kreis aufgehalten hat.

Michelstadt - Der 16 Jahre alte Muhammet G. aus Michelstadt wird seit Samstagmittag vermisst*, berichtet die Polizei und teilt mit: „Der Jugendliche schrieb noch Nachrichten an seine Familie, bevor er gegen 12 Uhr die elterliche Wohnung verließ.“ In den Abendstunden habe der Jugendliche letztmalig telefonischen Kontakt zu seiner Mutter gehabt. Laut Polizei fehlt seitdem jede Spur von dem jungen Mann. Eine Zeugin will den 16-Jährigen aber in einem Zug nach Frankfurt/Süd gesehen haben. Er soll am Samstag gegen 12.50 Uhr in Hanau ausgestiegen sein.

Wer Hinweise zu dem Aufenthalt des Jugendlichen geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Erbach unter der Rufnummer (06062) 9530 zu melden. Muhammet ist laut Polizei 1,79 Meter groß und wiegt etwa 65 Kilogramm. Seine schwarzen Haare sind kurz und zur Seite gekämmt. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare