Weiterer heftiger Crash auf der A67

16-Jähriger ohne Führerschein verursacht schweren Unfall

Florstadt/Pfungstadt - Bei einem Unfall auf der Landstraße 3188 sind bei Florstadt (Wetteraukreis) vier Menschen schwer verletzt worden. Auch auf der A67 kommt es zu einem heftigen Crash.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 16 Jahre alter Autofahrer ohne gültigen Führerschein am Sonntagmorgen von Altenstadt kommend in Richtung Florstadt unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er mit dem Wagen aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, das Fahrzeug prallte auf einen Baum und überschlug sich mehrmals. Der Fahrer und seine drei Mitinsassen - eine 16 Jahre alte Jugendliche, ein gleichaltriger junger Mann und ein 18-Jähriger - erlitten schwere Verletzungen. Die Verletzten wurden in Kliniken in Fulda, Mainz, Frankfurt und Gießen gebracht. Die Polizei beziffert den Schaden mit etwa 25.000 Euro. Ermittlungen, wieso der 16-Jährige den Wagen fuhr, dauerten nach Polizeiangaben zunächst an. Wie ein Sprecher sagte, sei nicht davon auszugehen, dass der Wagen gestohlen wurde.

Schwerer Unfall mit Verletzten auf A67

Bei einem weiteren schweren Unfall auf der Autobahn 67 zwischen Pfungstadt und Darmstädter Kreuz ist ein Wagen bei hoher Geschwindigkeit mit drei anderen Autos zusammengeprallt. Nach Angaben der Polizei näherte sich das Fahrzeug am Samstagabend mit zwei Insassen - 28 und 39 Jahre alt - sehr schnell auf der Überholspur einem anderen Wagen. Da dieses Auto langsamer fuhr, wich der Raser nach rechts aus, geriet ins Schleudern und prallte gegen zwei neben ihm fahrende Autos. Dabei wurden nicht nur diese drei Autos schwer beschädigt - umherfliegende Trümmerteile trafen einen weiteren Wagen.

Die Autobahn ähnelte durch den Unfall einem 400 Meter langen Trümmerfeld, wie die Polizei in diesem Zusammenhang mitteilte. Wer am Steuer des Autos saß, das den Unfall auslöste, war nach den Polizeiangaben vom Sonntag zunächst jedoch unklar. Alle beide im Wagen hätten Blutproben abgeben müssen. Den Führerschein des 39 Jahre alten Halters zog die Polizei ein. Beide Männer sowie ein weiterer Autofahrer wurden bei dem Unfall verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Wegen der Bergungsarbeiten war die Autobahn in der Nacht für mehrere Stunden gesperrt. (dpa)

Kuriose Unfälle in der Region

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion