Motorradfahrer auf A5 schwer verletzt

24-jähriger Autofahrer stirbt auf Feldweg

Naumburg/Alsfeld - Ein 24-jähriger Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall bei Naumburg gestorben. Zudem ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ein Motorradfahrer auf der A5 bei Alsfeld schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, kam der Mann am Samstagabend mit seinem Wagen von der Fahrbahn eines Feldwegs nahe Naumburg (Landkreis Kassel) ab und überschlug sich. Die 21 und 23 Jahre alten Beifahrer wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Unfall kam, ist unklar.

Motorradfahrer auf A5 schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein Motorradfahrer auf der A5 bei Alsfeld schwer verletzt worden. Der 59-Jährige habe am Samstagabend ein Auto überholen wollen, als er mit dem Wagen eines 21-Jährigen zusammenstieß, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Motorradfahrer musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer blieb unverletzt. Der Unfall auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Homberg/Ohm und Alsfeld/West (Vogelsbergkreis) hatte eine vierstündige Vollsperrung zur Folge. Der Verkehr staute sich bis zu acht Kilometer. (dpa)

Elektronische Schutzengel: Sicherheitsassistenten im Auto

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion