Polizei sperrt Bereich um Wohnhaus weiträumig ab

Mann mit Schusswaffe löst SEK-Einsatz aus

Rüsselsheim - Weil ein 45-jähriger Mann eine Waffe bei sich hatte, hat ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei in der Nacht zum Dienstag in Rüsselsheim einen Mann in seiner Wohnung festgenommen.

Angehörige hatten die Polizei gerufen, weil der Mann eine Waffe trug. Die Polizei sperrte den Bereich um das betroffene Haus in der Innenstadt weiträumig ab. Der Polizeieinsatz dauerte mehrere Stunden.

Eine Gefahr für die Anwohner habe zu keiner Zeit bestanden, berichtete die Polizei in Darmstadt. Die Waffe erwies sich als Schreckschusswaffe. Verletzt wurde bei der Festnahme niemand. Der Mann wurde festgenommen, die Ermittlungen dauern an. (dpa)

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion