Stau nach Unfall

A67 bei Darmstadt: Lkw brennt – Autobahn muss teilweise gesperrt werden

Unfall auf Autobahn
+
Wegen eines Lkw-Brandes musste die Polizei den rechten Fahrstreifen der A67 bei Lorsch nahe Darmstadt sperren (Symbolbild).

Der Auflieger eines Lkw fängt auf der A67 bei Lorsch nahe Darmstadt Feuer. Der Fahrer reagiert geistesgegenwärtig – und kann Schlimmeres wohl verhindern.

Lorsch – Die geistesgegenwärtige Reaktion eines Lkw-Fahrers dürfte auf der A67 Schlimmeres verhindert haben: Sein Lastwagen ist am Viernheimer Dreieck Montagfrüh (18.10.2021) gegen 6 Uhr am Übergang von der A67 zur A6 in Brand geraten. „Offenbar hat ein Reifen des Aufliegers Feuer gefangen“, berichtet eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Südhessen in Darmstadt auf Nachfrage.

Der Lkw-Fahrer bemerkte die Rauchentwicklung jedoch laut Polizei rechtzeitig und konnte sein Fahrzeug noch auf den Standstreifen lenken. Dort habe er „den brennenden Auflieger sogar abkoppeln und die Feuerwehr verständigen können“, sagt die Pressesprecherin in Darmstadt.

Brennender Lkw auf der A67 nahe Darmstadt: Gesperrter Fahrstreifen sollte bald wieder freigegeben sein

Die alarmierten Einsatzkräfte hätten den Brand dann schnell unter Kontrolle gebracht, so die Polizeisprecherin weiter. Durch das Abkoppeln hatte der Lkw-Fahrer verhindert, dass der Sattelzug ebenfalls Feuer fing.

Die Polizei musste für die Löscharbeiten den rechten Fahrstreifen in Richtung Mannheim sperren. Dadurch staut sich aktuell der Verkehr zwischen Lorsch und dem Viernheimer Dreieck auf mehreren Kilometern. Der Fahrstreifen sollte jedoch bald wieder befahrbar sein, betont die Polizei am Montagvormittag auf Nachfrage. Die Aufräumarbeiten auf der A67 bei Lorsch nahe Darmstadt seien bereits in vollem Gange und dürften nicht mehr lange dauern.

Lkw-Brand auf der A67 nahe Darmstadt: Unfallursache ist noch unklar

Wann genau der Fahrstreifen wieder freigegeben werden kann, konnte die Behördensprecherin jedoch noch nicht sagen. Unklar ist außerdem die Ursache des Reifenbrandes und die Höhe des Schadens am Fahrzeug.

Erst im August verunfallte auf der A67 bei Lorsch nahe Darmstadt ein Pkw. Der Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Julian Dorn)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion