Stau und Behinderungen

Schwerer Unfall auf A67: Transporter löst Kettenreaktion aus – Hubschrauber im Einsatz

+
Schwerer Unfall auf A67: Ein Transporter löst eine Kettenreaktion aus. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz

Schwerer Unfall auf A67: Ein Transporter löst eine Kettenreaktion aus. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz

Lorsch - Für etwa eine halbe Stunde ist die A67 am Donnerstag (25.07) gegen 19.20 Uhr in Fahrtrichtung der Anschlussstelle Gernsheim, in Höhe der Ortschaft Einhausen bei Lorsch, für einen Hubschraubereinsatz nach einem Unfall voll gesperrt worden.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein Transporter von der mittleren Fahrspur ab und kollidierte mit dem Heck eines rechtes neben ihm fahrenden Lastkraftwagen. Im Anschluss überquerte der Transporter die dreispurige Fahrbahn und prallte in die linke Leitplanke.

Unfall auf A67: Mann schwer verletzt

Zudem beschädigten durch den Unfall entstandene Trümmerteile ein weiteres Auto. Zwei der im Transporter befindlichen Mitfahrer verletzten sich bei dem Zusammenstoß. Einer der beiden Mitfahrer sogar so schwer, dass er mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden musste, berichtet die Polizei.

Bei dem anderen Mitfahrer blieb es nach derzeitigem Ermittlungsstand bei leichten Verletzungen. Die weiteren Unfallbeteiligten blieben allem Anschein nach unverletzt. Bis etwa 23.30 Uhr war die rechte Fahrspur für die weiteren Aufräumarbeiten, wobei auch die freiwillige Feuerwehr aus Lorsch und die Straßenmeisterei unterstützte, gesperrt. Der bei dem Unfall entstanden Schaden beläuft sich auf etwa 14.500 Euro. (chw)

Lesen Sie auch:

Lkw-Fahrer auf Drogen sorgt für Vollsperrung der A67

Auf der A67 bei Groß-Gerau hat ein betrunkener Fahrer eines Klein-Lkw einen Unfall verursacht. Die Autobahn musste voll gesperrt werden.

In Schlangenlinien auf der A67: Polizei stoppt Autofahrer auf Drogen

Auf der A67 am Darmstädter Kreuz hat die Polizei einen Autofahrer auf Drogen gestoppt. Er hatte andere Fahrzeuge gefährlich überholt.

Polizei sucht aggressiven Mountainbike-Fahrer   

Attacke in Hanau: Ein 32-Jähriger hatte den Falschfahrer auf dem Gehweg gesehen und auf sein Verhalten angesprochen. Das bekam ihn nicht so gut.

Horror-Unfall: Rollerfahrer stürzt in Gegenverkehr und verletzt sich schwer

Bei einem schweren Unfall in Limburg wird ein Rollerfahrer schwer verletzt. Er stürzte in den Gegenverkehr.

In Hanau musste die B43a aufgrund eines Hubschraubereinsatzes nach einem Unfall voll gesperrt werden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion