Start in einen neuen Film

136 Abiturienten an der Hohen Landesschule verabschiedet

+
Ein letztes Gruppenbild, bevor sich die Wege trennen: 136 Absolventen der Hohen Landesschule nahmen ihre Abiturzeugnisse entgegen und wurden im Congress Park Hanau feierlich verabschiedet. 

Hanau - Mit der Aufforderung, nun ihr ganz eigenes Drehbuch zu schreiben, verabschiedete Schulleiterin Sabine Schaetzke die diesjährigen Absolventen der Hohen Landesschule (Hola). Von Henrik Rampe 

Im Rahmen der Entlassungsfeier im Congress Park Hanau (CPH) freuten sich 136 Schüler über ihre Abiturzeugnisse und die damit erworbene Hochschulreife. Den Festreden stellte Schulleiterin Schaetzke am Freitagnachmittag ein kleines Statistikkapitel voran und präsentierte den Notendurchschnitt des Jahrgangs von 2,48. Bei gleich 27 Abiturienten steht sogar eine 1 vor dem Komma. Besonderer Anlass zur Freude bestand bei fünf Schülern, die als Jahrgangsbeste mit der Traumnote 1,0 auf dem Zeugnis ausgezeichnet wurden.

Neben den besonders guten Leistungen zeigte sich die Schulleitung von all denjenigen beeindruckt, „die bis zum Schluss gekämpft haben und mit Nervenstärke die benötigten Notenpunkte in den letzten Prüfungen geholt haben.“

Nach erfolgreichem Abschluss der Gymnasialzeit sei es nun an der Zeit, neue Wege zu gehen und dem Motto der Abiturienten („Abiversal – zwölf Jahre im falschen Film“) folgend, „Autor seines ganz eigenen Drehbuchs im richtigen Film zu werden“, so die Schulleiterin.

Einen Blick zurück auf seine Schulzeit warf der Festredner Bruno Preisendörfer. Der ehemalige Schulsprecher der Hola und heutige Schriftsteller nahm dabei den Wert von Bildung in den Blickpunkt. „Wenn uns Computer im Schach schlagen und Wissen überall verfügbar ist, welchen Stellenwert hat dann noch Bildung?“, fragte Preisendörfer. Die Antwort lieferte er sogleich mit. Lebendige Wissensvermittlung und vorwärtsgerichtete Lehrpläne, seien heute wie damals der Schlüssel zur Selbstreflektion und „echter Bildung“. Zuspruch für diese Auffassung fand Preisendörfer bei seinem Nachredner. „Ohne Bildung weiß man nicht einmal, was man verpasst“, ermutige Abiturient Till Rampe in seiner Rede, immerzu neugierig und wissbegierig durchs Leben zu gehen.

Abifeier der Hohen Landesschule in Hanau: Fotos

Die Abiturienten der Hohen Landesschule: Julius Ackermann, Collin Amrhein, Aron Angermann, Dilara Apaydin, Dilan Aydin, Nikolai Aydin, Hendrik Bach, Lea-Cheyenne Ballweg, Sharif Baraka, Isabel Bart, Julian Beaulieu, Lea Bellstedt, Fabio Bergmann, Leonie Blach, Sonja Maria Bluhm, Dominic Blum, Merle Blümke, Cedric Borkowski, Marius Born, Niklas Bornhorst, Lars Christian Breyer, Jonathan Brinkhorst, Fynn Bröking, Philipp Burdich, Valentina Angela Castaldi, Tugce Ceylan, Yi Chen, Tatjana Czernohorsky, Eunice Damoah, Helen Demuth, Melissa Dorn, Kai-Uwe Ebell, Michel Eger, Josefine Charlotte Emmel, Dominik Feldmeier, Jan-Luca Fritsche, Jordanis Ftoulis, Dennis Fuchs, Jan-Niklas Görtz, Felix Götzelmann, Carolina Sophie Groß, Marvin Großmann, Görkay Gündogan, Ayda Güner, Anton Basil Güthge, Jan Hahlganß, Kathleen Sophie Happel, Anna Heckmann, Jean-Phillipe Heimann, Jonas Herchenröder, Nathalie Heyde, Aileen Höhl, Tina Marie Holtkamp, Miriam Holtschneider, Marcel Hörnisch, Julia Jacobi, Ramon Kalwe, Zeynep Karacelik, Amira Saida Karkour, Manuel Karst, Vanessa Kaufmann, Collin Keller, Moritz Kohl, David Krause, Saskia Kriechbaum, Etienne Kröner, Annika Sophie Krüger, Jonas Kusche, Tara Lambe, Katharina Lenhart, Natalie Lommatzsch, Pascal Lückhardt, Tobias Maibaum, Luba Martinov, Matthias Maurer, Dominique Merz, Clara Mißbach, Thewind Mom, Philipp Mrotzek, Anja Müller, Oskar Müller, Süleyman Can Özkaya, Michael Petek, Maximilian Pfahls, Larissa Pörner, Gabriel Posonski, Mia Puth, Till Rampe, Michelle Rauch, Kay Julian Martin Theodor Richter, Philipp Roiner, Laura Louisa Roth, Neele Sarah Rother, Marc Ruth, David Schadwill, Julian Schneider, Carla Schömann, Celine Schreiber, Timm Schreiber, Julian Schütze, Niw Seyedi-Moghadam, Fabian Sinsel, Lilli Skär, Julian Tobias Sofsky, Britta Splanemann, Tami Petra Stützel, David Susak, Hatice Melina Tango, Sven Thusek, Diana Triller, Fabian Trollmann, Maximilian Volcksdorff, Dennis von Knethen, Henning Wagner, Leonhard Wahl, Tamara Wambach, Lara Marie Waschinger, Patrick Weiss, Lennard Wellhausen, Johannes Werner, Marissa Wesenberg, Nadine Winkelbauer, Imke Winter, Jan Winterberg, Gorana Wirth, Christian Wochner, Frederic Wolf, Oliver Wurbs, Paulin Sophie Zahn, Finja Lea Zeyß.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare