Mit Ball und After-Show-Party

Kerschensteiner-Schüler feiern Abschluss

+

Obertshausen - Ihren Abi-Ball haben die 133 Absolventen des beruflichen Gymnasiums an der Georg-Kerschensteiner-Schule (GKS) jetzt im Bürgerhaus gefeiert.

Nach einem Sektempfang und der Ansprache des Schulleiters Dirk Ruber und der Abteilungsleiterin Andrea Andrae starteten die Abiturienten mit der feierlichen Zeugnisübergabe ins Festprogramm. Dabei wurde das Feld der Jahrgangsbesten in diesem Jahr von den Frauen dominiert. Für ihren Erfolg wurden Svenja Spitzner, Emma Schleicher, Miriam Pieczyk und Alexandra Giesecke ausgezeichnet. Zusätzlich erhielten in Mathematik Svenja Spitzner und in Chemie Gabriella Agnello als Jahrgangsbeste eine Ehrung. Aber auch die Lehrer kamen nicht zu kurz. Sie wurden von den Schülern mit „Oscars“ ausgezeichnet, begleitet von kurzen Laudationes, die mit lustigen Anekdoten aus den jeweiligen Unterrichtserlebnissen gespickt waren. Musikalisch rockte die Schülerband der GKS unter der Leitung von Marc Lempka gemeinsam mit „Taunus Thomas“ den Saal und die Patriots-Cheerleader aus Heusenstamm zeigten ihr Können. Bei der anschließenden After-Show-Party wurde das Ende der Schulzeit bis tief in die Nacht gefeiert.

Abitur und Schulabschluss: Klassenbilder 2018 aus der Region

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare