Archiv – Hessen

St. Bürokratius lebt

Offenbach - Kann denn niemand St. Bürokratius stoppen? Die Spardiskussion ist in vollem Gange - und natürlich wird jetzt intensiver denn je gefragt: Wie viele Behörden - sprich „Bürokratiemonster“- kann sich Vater Staat denn noch leisten, angesichts …
St. Bürokratius lebt
Kommentar: Problem mit Frauen

Kommentar: Problem mit Frauen

Hessens Umweltministerin Silke Lautenschläger wurde mit ihrem neuen Ressort einfach nicht warm. Dabei hätte es ihr viele Entfaltungsmöglichkeiten geboten. Von Petra Wettlaufer-Pohl
Kommentar: Problem mit Frauen

„Frauen sind hilflos“

Offenbach - Die Sicherheitsbehörden haben immer größere Schwierigkeiten, Menschenhandel und organisierter Prostitution in Deutschland auf die Spur zu kommen.
„Frauen sind hilflos“

„Das ist eine Zumutung“

Offenbach - Wenn es um Grundfragen des Mathematikunterrichts an deutschen Schulen geht, dann kennt sich Professor Erich Wittmann von der Technischen Universität Dortmund bestens aus. Von Peter Schulte-Holtey
„Das ist eine Zumutung“

Schulleiter sauer: Test überfordert viele Grundschüler

Offenbach/Dieburg ‐ Die Protestwelle rollt: Allein im Landkreis Darmstadt-Dieburg haben schon 70 Schulleiter in einem offenen Brief an Kultusministerin Dorothea Henzler die jetzt erstmals durchgeführten sogenannten Lernstandserhebungen für alle …
Schulleiter sauer: Test überfordert viele Grundschüler

Scamming rechtzeitig erkennen

Offenbach ‐ In Online-Partnerbörsen sind zunehmend Betrüger unterwegs. Die so genannten „Romance-Scammer“ gaukeln Liebe vor, um dann abzuzocken. Es geht dabei zwar um eine von vielen Betrugsmaschen im Internet. Von Peter Schulte-Holtey
Scamming rechtzeitig erkennen

Gute Aussichten für Hessen

Wiesbaden (ku) ‐ Die hessische Regierung zeigt sich zuversichtlich für die langfristige konjunkturelle Entwicklung des Landes, allerdings wird die Wirtschaft einer Studie zufolge erst 2014 das Niveau von der Zeit vor der Rezession erreichen.
Gute Aussichten für Hessen

Tasche mit Schutz vor Dieben

Dieburg ‐ So stellt man sich einen Tüftler und Designer vor: Edgar Becker trägt Bart und Frisur akkurat wie eigenwillig und mit Vorliebe schwarze Kleidung. Vor allem aber durchdenkt er die Dinge gerne auf eine neue Art und Weise und fesselt sein …
Tasche mit Schutz vor Dieben

WPA2 und gesunde Skepsis

Offenbach ‐ Google. Es gibt derzeit kaum ein Unternehmen, das von Politikern und Datenschützern so viel Kritik einstecken muss - und bei Internetnutzern so beliebt ist. Von Ralf Enders
WPA2 und gesunde Skepsis

Schon mit 15 aufs Moped?

Offenbach ‐ Jugendliche können es meist kaum erwarten, motorisiert zu sein. Die Koalitionäre von Union und FDP im Bundestag kommen ihnen nun entgegen: Sie wollen die Umsetzung der EU-Führerscheinrichtlinie nutzen und das Mindestalter für den …
Schon mit 15 aufs Moped?

Steuererklärung angemahnt

Wiesbaden (ku) ‐ Viel Zeit bleibt nicht mehr: Für alle, die am 31. Mai bereits ihre Steuererklärung beim Finanzamt einreichen müssen, geht es nun in die heiße Phase des Ausfüllens von Formularen und Zusammenstellen der Unterlagen.
Steuererklärung angemahnt

Wie Kinder ins Netz gehen

Offenbach ‐ Kinder und Jugendliche ohne Computer und Internet aufwachsen zu lassen, ist illusorisch und raubt ihnen zahlreiche Chancen.  Von Ralf Enders
Wie Kinder ins Netz gehen

Es reicht nicht: Hartz IV trotz Job

Offenbach ‐ Im Jahresdurchschnitt erhielten 2009 1,325 Millionen Bürger Arbeitslosengeld II (Hartz IV), obwohl sie ganz oder teilweise berufstätig waren. Das berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ unter Berufung auf Berechnungen der Bundesagentur für …
Es reicht nicht: Hartz IV trotz Job

Stabile Lage in der Region

Offenbach/Köln ‐ Die Zeitarbeitsbranche sieht sich häufig als Gradmesser für die Konjunktur: „Wir sind die ersten, die merken, wenn es der Wirtschaft besser geht“, sagte Bénédicte Autem, beim Personaldienstleister Manpower für Hessen und …
Stabile Lage in der Region

Milliarden für die Staatskasse

Darmstadt ‐ Unerwartetes Ende einer Kaffeefahrt: Mit 1000 Packungen Kaffee einer bekannten deutschen Marke in seinem Fahrzeug verstaut, geriet ein rumänischer Autofahrer in eine Kontrolle des Hauptzollamts Darmstadt. Von Christian Riethmüller
Milliarden für die Staatskasse