Archiv – Hessen

Handwerk erhält schneller Geld

Handwerk erhält schneller Geld

Offenbach ‐ Kleine Handwerksfirmen in Hessen können künftig einfacher an Geld kommen: Die Einstiegsvoraussetzungen für den vom hessischen Handwerk initiierten Fonds „Kapital für Kleinunternehmen“ wurden verbessert. Von Achim Lederle
Handwerk erhält schneller Geld

Lärmindex: Wie die neuen Vorschläge wirken

Frankfurt (mic) ‐ Das Forum Flughafen und Region (FFR) hat eine Methode entwickelt, mit der sich erstmals Angaben über die Zahl der durch den Fluglärm belästigten und der durch Fluglärm hoch belasteten Menschen treffen lassen.
Lärmindex: Wie die neuen Vorschläge wirken

Umbauarbeiten in den Bistümern

Mainz/Fulda/Limburg ‐ Angesichts von Priestermangel und zurückgehenden Kirchensteuereinnahmen wird in den hessischen Bistümern mit Hochdruck an „Umbauten in den Pfarrgemeinden“ gearbeitet. Hat die Kirche am Ort noch eine Zukunft? Soll es sie …
Umbauarbeiten in den Bistümern

Eine „Sauerei“ vor Gericht

Frankfurt/Offenbach ‐ Hat sich da einer was zuschulden kommen lassen - oder herrschen bei der Polizei in Frankfurt und Hessen bis in die höchste Ebene Denunziantentum, Mobbing und die öffentliche Demontage von Kollegen? Von Ralf Enders
Eine „Sauerei“ vor Gericht

Fahrverbot bei Straftaten?

Offenbach ‐ Was tun gegen alkoholisierte Jugendliche, Flaschenwerfer, Diebe oder Schläger? In Wiesbaden und Fulda halten die Gesetzeshüter bereits mit einer Maßnahme dagegen, die enorme Wirkung zeigen kann: der Entzug des Führerscheins. Von Peter …
Fahrverbot bei Straftaten?

Patienten wollen von Ärzten besser aufgeklärt werden

Offenbach ‐ Reparaturbedarf in Arztpraxen: Patienten wollen laut einer Studie bei der Behandlung umfassender informiert werden. Nach Angaben der Verbraucherzentrale sind Erkrankte kritischer geworden. Von Peter Schulte-Holtey
Patienten wollen von Ärzten besser aufgeklärt werden

Lebensretter für bis zu sieben Menschen

Offenbach ‐ 12.000 Menschen in Deutschland warten auf eine lebensnotwendige Transplantation. Im Jahr 2009 konnten aber nur 4.050 Organe übertragen werden.
Lebensretter für bis zu sieben Menschen

Unternehmen in Hessen zuversichtlich

Frankfurt ‐ Nach der schwersten Rezession der Nachkriegszeit in Deutschland kommt die hessische Wirtschaft in Schwung. Von Marc Kuhn
Unternehmen in Hessen zuversichtlich