Archiv – Hessen

Die Qual der Wahl

Die Qual der Wahl

Schwierige Entscheidungen: „Was ist das Beste für unsere Tochter? Auf welche Schule kommt unser Kind nach der vierten Klasse?“ Christiane Küppers, Mutter von Julia, muss ein Problem meistern, das derzeit viele Eltern und Schüler beschäftigt. Von …
Die Qual der Wahl
Die Schwere der Tat

Die Schwere der Tat

Offenbach ‐ Wenn man solche Berichte liest, wächst eine riesengroße Wut. Muss denn erst ein unschuldiges Kind durch einen brutalen Täter zu Tode kommen, bis endliche unsere Gesetze für jugendliche Straftäter geändert werden? Von Ralf Enders
Die Schwere der Tat

Mit blutenden Händen zum Weltrekord

Idstein/Wehrheim - Sie haben jongliert, bis sie nicht mehr konnten. Vier Stunden täglich warfen Philip Prochnow aus Wehrheim und Thorsten Barucha aus Idstein Kegel in die Luft und fingen sie wieder auf.
Mit blutenden Händen zum Weltrekord

Widrigkeiten, Arbeit, Lebensfreude

Dieburg ‐ „Ich gebe Ihnen ein Kind mit nach Hause, das nicht normal sein wird“, sagte vor 24 Jahren ein Arzt in einem Aschaffenburger Krankenhaus zu Regine Gramling und Wolfgang Müller-Gramling. Der Kleine hieß Milan, und die Ärzte hatten nicht …
Widrigkeiten, Arbeit, Lebensfreude

Schmiedin mit Hammer und Herz

Gießen - Bis zu 1200 Grad Hitze herrschen an Melanie Scherers Arbeitsplatz. Kleine Verbrennungen sind an der Tagesordnung, manchmal setzt es auch einen Tritt. Die 30-Jährige ist Hufschmiedin und Deutschlands einzige Hufbeschlagslehrmeisterin.
Schmiedin mit Hammer und Herz

Kurz vor dem Ruhestand redet‘s sich halt leichter

Offenbach ‐ Eine gewisse Gelöstheit ist Heinrich Bernhardt kurz vor dem Ruhestand durchaus anzumerken. „Wurst“ sei es ihm, ob sich jemand auf den Schlips getreten fühle, sagte der 64-Jährige gestern bei der Vorstellung der Kriminalstatistik 2009 für …
Kurz vor dem Ruhestand redet‘s sich halt leichter

Raus aus Anonymität

Offenbach - Dem Kinderhilfswerkes terre des hommes zufolge sind in Deutschland 2009 etwa so viele Neugeborene getötet oder ausgesetzt worden wie 2008. Demnach sind es 36 Fälle: 24 Babys wurden tot, 12 lebend aufgefunden. Ein Experte der Organisation …
Raus aus Anonymität

Stell dir vor, es brennt und niemand löscht

Die Brandschützer drücken große Nachwuchssorgen. Immer weniger junge Menschen sind bereit, ihre Freizeit mit einem derart aufwändigen Hobby zu verbringen. Denn zur Mitarbeit in der Feuerwehr gehört nicht nur die Bereitschaft, jeden Tag rund um die …
Stell dir vor, es brennt und niemand löscht

Lea soll laufen lernen

Die dreieinhalbjährige Lea erzählt, lacht und plappert munter drauf los, während sie in der elterlichen Wohnung im Maintaler Stadtteil Bischofsheim geschickt bunte Bügelperlen auf die Noppen einer Teddyfigurvorlage aufsteckt. Von Dieter Kögel
Lea soll laufen lernen