Archiv – Hessen

Wahlkampf in Hessen: Kurs auf Politikwechsel

Wahlkampf in Hessen: Kurs auf Politikwechsel

Wiesbaden - In Hessen hat der Wahlkampf begonnen. Thorsten Schäfer-Gümbel hat die Staatskanzlei fest im Blick. Gewinnen will der SPD-Landeschef und Spitzenkandidat vor allem mit dem Thema Bildung, regieren will er mit den Grünen. Von Petra …
Wahlkampf in Hessen: Kurs auf Politikwechsel
Hier muss es immer Kaviar sein

Hier muss es immer Kaviar sein

Fulda - Innerhalb von Minuten verlangsamen sich die Bewegungen des soeben ins Eiswasser gesetzten Störs. Der Kreislauf des über einen Meter langen Fischs fährt herunter, bis er halb betäubt ist. Von Stefan Höhle
Hier muss es immer Kaviar sein

Atomkraftwerk Biblis: Undichter Stelle

Biblis - Im Atomkraftwerk Biblis ist ein Leck entdeckt worden. Laut Betreiber ist die undichte Stelle jedoch nicht gefährlich.
Atomkraftwerk Biblis: Undichter Stelle

Schutz mit Schatten

Wiesbaden - Der Schutzschirm für die Kommunen in Hessen ist nach Ansicht des Bundes der Steuerzahler (BdSt) „vom Ansatz her sehr vernünftig“. Aber er berge auch Gefahren, wie der scheidende Vorsitzende des Landesbundes, Ulrich Fried, sagte. …
Schutz mit Schatten

Fünf Ururenkel feiern heute mit

Dieburg - Alle Enkel wollen an Weihnachten zur Oma. Dort werden sie so richtig verwöhnt. Wenn Barbara Weißbäcker alle ihre Nachkommen zu sich einlädt, wird ihr Wohnzimmer schnell zu klein. Von Sebastian Kniza
Fünf Ururenkel feiern heute mit

Vorerst noch kein Zurück

Wiesbaden - Die vom Land zu Unrecht entlassene LKA-Präsidentin Sabine Thurau kann vorerst nicht auf ihren Posten zurückkehren. Man werde den gerichtlichen Beschluss genau prüfen, hieß es dazu im …
Vorerst noch kein Zurück

Dreiecksrennen erst 2014

Dieburg - Die Legende bebt – mit einem Jahr Verspätung: Das ursprünglich für Jahr angedachte nächste Wiederaufleben des Dieburger Dreiecksrennen muss auf 2014 verlegt werden. Von Jens Dörr
Dreiecksrennen erst 2014

Fahrer flüchtet nach schwerem Unfall zu Fuß

Roßdorf/Darmstadt - Gestern ist es um 21:55 Uhr auf der B26, Fahrtrichtung Darmstadt, kurz vor der Anschlussstelle Roßdorf/Reinheim zu einem Verkehrsunfall mit einer Schwerverletzten gekommen. Der Verursacher flüchtete zu Fuß.
Fahrer flüchtet nach schwerem Unfall zu Fuß

Wirklich wichtige Dinge

Wiesbaden - 96 Prozent der Hessen fühlen sich wohl und leben gerne in ihrem Bundesland - so ein Ergebnis einer repräsentativen Befragung von 2007 Bürgern in allen Landesteilen im Auftrag der Landesregierung. Von Petra Wettlaufer-Pohl
Wirklich wichtige Dinge

Enkel kommen bei Unfall ums Leben

Korbach/Bad Wildungen - Ein Verkehrsunfall hat heute zwei Todesopfer gefordert. Ein Kleintransporter kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.
Enkel kommen bei Unfall ums Leben

Mann (48) stirbt bei heftigem Autounfall

Rothenberg/Darmstadt - Bei einem schweren Autounfall ist gestern Abend ein 48-Jähriger ums Leben gekommen. Der Fahrer war in einer langgezogenen Rechtskurve mit seinem Wagen von der Straße abgekommen.
Mann (48) stirbt bei heftigem Autounfall

Radio FFH überträgt live aus dem Landtag

Bad Vilbel - Die Debatten im Hessischen Landtag können im kommenden Jahr live im Internet verfolgt werden. Der private Radiosender FFH überträgt die Plenarsitzungen in Zusammenarbeit mit dem Landtag auf seiner Internetseite.
Radio FFH überträgt live aus dem Landtag

Kommentar: Wehrlos ausgeliefert

Steuerzahler muss das auf die Palme bringen: Hunderttausenden Arbeitnehmern in Hessen drohen im neuen Jahr fehlerhafte Lohn- und Gehaltsabrechnungen, so die Befürchtung der Steuer-Gewerkschaft, die die Mitarbeiter in der Finanzverwaltung vertritt.
Kommentar: Wehrlos ausgeliefert

Pannen sorgen für Chaos bei Finanzämtern

Offenbach - Vielen Arbeitnehmern in Hessen drohen zum neuen Jahr mit Einführung der elektronischen Lohnsteuerkarte fehlerhafte Lohn- und Gehaltsabrechnungen bzw. Steuerzahlungen. Von Peter Schulte-Holtey
Pannen sorgen für Chaos bei Finanzämtern

Streit um Steuerfahnder-Affäre geht weiter

Wiesbaden - Es ist eine Geschichte wie aus einem Wirtschaftskrimi: Vier Steuerfahnder protestieren gegen eine Dienstanweisung, weil dadurch ihrer Meinung nach reiche Steuerflüchtlinge geschont werden. Kurze Zeit später werden sie pensioniert - zu …
Streit um Steuerfahnder-Affäre geht weiter

Messerstecherei: Polizei nimmt Jugendlichen fest

Schotten/Gießen - Nach den tödlichen Messerstichen auf einen jungen Mann hat die Polizei einen tatverdächtigen Jugendlichen festgenommen. Der 17-Jährige soll sein Opfer mit einem Küchenmesser erstochen haben.
Messerstecherei: Polizei nimmt Jugendlichen fest

Fußgänger (27) auf Autobahn überfahren

Gießen - Ein Fußgänger ist heute morgen auf einer Autobahn bei Gießen überfahren worden. Bisher konnte der Mann nicht identifiziert werden.
Fußgänger (27) auf Autobahn überfahren

Kommentar: Gute Chancen - vergeigt

Acht Jahre ist es her, dass die Bildungspolitik der Regierung Roland Koch (CDU) die hessischen Eltern und Schüler mit dem Turbo-Abi beglückte.
Kommentar: Gute Chancen - vergeigt

EBS nun Fall für Ausschuss

Wiesbaden - Der hessische Landtag hat einstimmig einen Untersuchungsausschuss zu den Vorgängen um die private Hochschule European Business School (EBS) eingesetzt.
EBS nun Fall für Ausschuss

Schulpolitik in Hessen: G9 wieder möglich

Wiesbaden - Die hessische Landesregierung hat einen Kompromiss zum Thema Gymnasialzeit umgesetzt: Im Landtag beschloss die Koalition aus CDU und FDP gemeinsam mit den Stimmen der Grünen, dass künftig wieder das Abitur nach neun Jahren (G9) möglich …
Schulpolitik in Hessen: G9 wieder möglich

Verdächtiger Koffer legt Innenstadt lahm

Darmstadt - Ein leerer Koffer hat gestern Abend den Verkehr in der Darmstädter Innenstadt kurzzeitig lahmgelegt. Sprengstoffexperten gaben nach einer Untersuchung Entwarnung.
Verdächtiger Koffer legt Innenstadt lahm

Kommentar: Prüfer abgekanzelt

Wenn es noch einen Zweifel an einem weiteren Untersuchungsausschuss in dieser Legislaturperiode gegeben hatte, dann wurde er gestern zerstreut. Der Auftritt der Wissenschaftsministerin im Landtag machte den Weg endgültig frei. Von Petra …
Kommentar: Prüfer abgekanzelt

Vermisste Seniorin (89) aus Baugrube gerettet

Hofheim/Wiesbaden - Glück im Unglück: Eine orientierungslose 89-jährige Frau ist aus einer Baugrube gerettet worden. Zuvor hatte die Polizei mit einem Hubschrauber nach der Vermissten gesucht.
Vermisste Seniorin (89) aus Baugrube gerettet

Häftlinge können Weihnachten zu Hause feiern

Wiesbaden - Gnadenerweis der Justiz: Etwa 200 hessische Gefangene, die derzeit noch hinter Gittern sitzen, werden Weihnachten mit ihrer Familie verbringen können.
Häftlinge können Weihnachten zu Hause feiern

Mehr Rechte fürs Parlament

Wiesbaden - Nach heftigem Streit hat der Landtag gestern mit den Stimmen der Regierungsfraktionen CDU und FDP eine Reform des Verfassungsschutzgesetzes verabschiedet. Von Petra Wettlaufer-Pohl
Mehr Rechte fürs Parlament

Hahn: Empfang in Brüssel kostete 56.000 Euro

Wiesbaden/Brüssel - Streit um den Hessen-Empfang in Brüssel: Einmal jährlich empfängt die hessische Landesvertretung in Brüssel Gäste aus europäischer Politik und Wirtschaft. Die Opposition kritisiert Kosten und Auswahl der Redner. 
Hahn: Empfang in Brüssel kostete 56.000 Euro

Druck wegen EBS nimmt zu

Wiesbaden - Nach der massiven Kritik von Hessens Rechnungshof an den millionenschweren Subventionen für die Elitehochschule EBS hat die Opposition den Druck auf die Landesregierung verstärkt.
Druck wegen EBS nimmt zu

Kältetoter in Rüsselsheim

Rüsselsheim/Darmstadt - Trotz einer warmen Unterkunft wenige Meter weiter ist ein Obdachloser im Schlaf erfroren. Für den 38-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Das Tragische an dem Unglück: Der Mann hatte sich vor die Tür eines Wohncontainers gelegt.
Kältetoter in Rüsselsheim

Unfall durch Geisterfahrt: Mann wendet auf Autobahn

Reiskirchen - Weil er die Ausfahrt verpasst hat, hat ein 90-jähriger Autofahrer kurzerhand auf der Autobahn gewendet. Der Geisterfahrer verursachte einen Unfall.
Unfall durch Geisterfahrt: Mann wendet auf Autobahn

Erschossen: 31-Jähriger hatte keine scharfe Waffe

Lindenfels - Ein vergangene Woche von der Polizei in Südhessen erschossener Mann hat keine scharfe Waffe bei sich gehabt.
Erschossen: 31-Jähriger hatte keine scharfe Waffe

Hessen versinkt im Schnee

Offenbach - Der Winter hat nun endgültig in Hessen Einzug gehalten. In zahlreichen schneite es, das Land liegt unter einer dichten Schneedecke.
Hessen versinkt im Schnee

Mann bei Polizeieinsatz erschossen

Lindenfels - Bei einem Polizeieinsatz im südhessischen Lindenfels in der Nähe von Bensheim ist in der Nacht zum Freitag ein Mann erschossen worden. Er hatte zuvor mit einem Amoklauf gedroht und seinen Selbstmord ankündigt.
Mann bei Polizeieinsatz erschossen

Autofahrer (56) stirbt nach Unfall

Lahntal/Gießen - Ein Autofahrer ist gestern Abend in Mittelhessen bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der 56-Jährige Fahrer stieß frontal mit einem Lastwagen zusammen.
Autofahrer (56) stirbt nach Unfall

Bomben unterm Gullydeckel

Kassel - Mehr als 1.300 Sperrvorrichtungen auf Hessens Straßen und an Brücken sollten in Zeiten des Kalten Krieges bei einem Angriff die Armeen aus dem Osten aufhalten. Spezialisten der Bundeswehr begutachten nun die verbliebenen Anlagen und …
Bomben unterm Gullydeckel

Winterurlaub in Bayern

Verschneite Täler, idyllische Dörfer und gewaltige Berge: Die bayerische Landschaft lockt jedes Jahr zahlreiche Menschen an, die hier ihren Winterurlaub verbringen. Ob zum Skifahren, Langlaufen oder Schneeschuhwandern – Bayern hat für jeden …
Winterurlaub in Bayern

Was Sie über die Kfz-Steuer wissen sollten

Jeder, der ein Auto kauft, achtet auf den Kraftstoffverbrauch. Wie viel klimaschädliches Kohlendioxid (CO2) ein Wagen ausstößt, wird dagegen oft vernachlässigt. Das wirkt sich auf die Kfz-Steuer aus. Denn jedes Gramm zu viel kostet Geld.
Was Sie über die Kfz-Steuer wissen sollten

Ein Polo als Möbelwagen

Marburg - Findiger Möbelpacker: Neben einer Beifahrerin verstaute der Fahrer des VW Golfs eine komplette Couchgarnitur in, auf und an seinem Auto. Die Polizei hielt ihn an, er musste seine Ladung reduzieren.
Ein Polo als Möbelwagen

Forsthäuser ohne Förster

Frankfurt/Weilburg - Es gibt sie noch in Hessen, die Forsthäuser in idyllischer Lage. Doch der Wandel in der Forstwirtschaft ging auch an ihnen nicht spurlos vorbei. Von Carolin Eckenfels
Forsthäuser ohne Förster