Archiv – Hessen

Nach Urinieren gegen Baum: Täter verletzt Zeugen

Nach Urinieren gegen Baum: Täter verletzt Zeugen

Darmstadt - Weil ein 57-jähriger Mann am Samstagabend Zivilcourage zeigte, musste er Prügel einstecken. Als er einen etwa 25-Jährigen zurechtwies, weil dieser gegen einen Buchsbaum urinierte, wurde der Täter handgreiflich.
Nach Urinieren gegen Baum: Täter verletzt Zeugen
Feuerwehr rettet 78-Jährigen aus brennender Küche

Feuerwehr rettet 78-Jährigen aus brennender Küche

Otzberg - Die Küche einer Doppelhaushälfte steht heute Morgen in Flammen, ein 78-Jähriger erleidet dabei schwere Verletzungen. Über die Brandursache rätselt die Polizei noch. 
Feuerwehr rettet 78-Jährigen aus brennender Küche

Kritik an „Kulturbonus“ für Deutsch-Afghanen

Wiesbaden - „Kulturbonus für einen Ehrenmörder?“ lauteten die Schlagzeilen nach dem Urteil gegen einen Deutsch-Afghanen, der seine schwangere Ex-Freundin erstochen hat. Der Fall schlägt weiter hohe Wellen.
Kritik an „Kulturbonus“ für Deutsch-Afghanen

Gefährliche Sprengwirkung

Darmstadt - Die Detonation schleuderte schwere Teile meterweit durch die Luft: Wegen einer Serie von Anschlägen auf 35 Fahrkartenautomaten in mehreren Bundesländern muss sich ein 33-Jähriger ab heute vor dem Landgericht Darmstadt verantworten.
Gefährliche Sprengwirkung

Erdbeben erschüttert Südhessen

Pfungstadt/Darmstadt - Die Erde zittert spürbar, doch nach wenigen Sekunden ist der Spuk vorbei: Ein Erdbeben der Stärke 3,2 erschüttert den Süden von Hessen, betroffen sind Darmstadt, Dieburg, Groß-Zimmern, Ober-Ramstadt und Umgebung.
Erdbeben erschüttert Südhessen

Unfälle in Hessen fordern zwei Todesopfer

Hünfeld/Rüsselsheim - Unfälle in der Region fordern zwei Todesopfer: Nach einem Zusammenstoß auf der A7 bei Hünfeld stirbt der Beifahrer eines Kleintransporters, und ein 90-Jähriger Mann erliegt seinen schweren Verletzungen, die er bei einem …
Unfälle in Hessen fordern zwei Todesopfer

Protest gegen NSA-Schnüffeleien

Darmstadt - Niemand weiß, was genau dort vor sich geht: Die US-Einrichtung "Dagger Complex" ist von der Öffentlichkeit abgeschirmt. Viele Menschen vermuten dort einen NSA-Stützpunkt und demonstrieren gegen die Schnüffeleien der USA.
Protest gegen NSA-Schnüffeleien

Mehrere Schwerverletzte bei Unfällen

Fulda/Langgöns - Bei Unfällen ins Nord- und Mittelhessen werden mehrere Menschen schwer verletzt. Bei Fulda stoßen zwei Autos auf der B27 frontal zusammen, bei Langgöns ereignet sich ebenfalls ein Frontal-Zusammenstoß.
Mehrere Schwerverletzte bei Unfällen

Alte Bäume verpflanzt man wohl

Wetzlar - Ungewöhnliche Fracht: Für einen Park in Wetzlar kommt ein Dutzend 30 Meter hoher Robinien von Hamburg nach Hessen. Von Silke Gelhausen-Schüßler
Alte Bäume verpflanzt man wohl

Weiter Streit um NSU-Anschläge

Wiesbaden - Die NSU-Anschläge sorgen in Hessen weiter für eine Debatte. Schwarz-Grün will zwar eine Kommission Empfehlungen erarbeiten lassen, sieht aber generell keinen Aufklärungsbedarf mehr. Die Opposition fordert dagegen einen Sonderausschuss. …
Weiter Streit um NSU-Anschläge

Radfahrer (82) stirbt bei Unfall in Rüsselsheim

Rüsselsheim/Darmstadt - Ein 82-jähriger Radfahrer ist zwei Tage nach einem Zusammenstoß mit einem Auto gestorben. Der Unfallhergang ist noch immer nicht vollständig geklärt.
Radfahrer (82) stirbt bei Unfall in Rüsselsheim

Bald Flüge von Nordhessen aus?

Kassel/Berlin - Momentan herrscht mangels Nachfrage noch kein Betrieb auf dem umstrittenen Flughafen Kassel-Calden. Doch das könnte sich bald ändern:
Bald Flüge von Nordhessen aus?

Bilder vom bundesweiten Warnstreik

Warnstreik in Hessen: Verdi fordert in den bundesweiten Tarifverhandlungen für jeden Beschäftigten 100 Euro im Monat mehr und eine Lohnerhöhung von 3,5 Prozent.
Bilder vom bundesweiten Warnstreik

Frau ersticht 29-Jährige

Marburg - Zwei Frauen streiten sich auf offener Straße. Plötzlich zieht eine der beiden ein Messer und stich auf ihre Kontrahentin ein. Das 29-jährige Opfer stirbt.
Frau ersticht 29-Jährige

Tod in der Einsamkeit - Zahl der Fälle wächst

Offenbach - Immer häufiger sterben Menschen in ihren Wohnungen, ohne dass es jemand bemerkt - ohne dass Angehörige davon wissen. Von Peter Schulte-Holtey
Tod in der Einsamkeit - Zahl der Fälle wächst

Das Lichtspielhaus wird zum Klassenzimmer

Offenbach/Frankfurt - 74 hessische Kinos verwandeln sich in dieser und der nächsten Woche in flimmernde Klassenzimmer. Die 8. Schulkinowochen Hessen bieten ein umfangreiches Programm für Schüler aller Jahrgangsstufen und Schulformen.
Das Lichtspielhaus wird zum Klassenzimmer

Vogelparadies im früheren Braunkohlerevier

Nidda - Das Naturschauspiel im 740 Hektar großen „Auenverbund Wetterau“ nutzt den frühesten Frühling seit langem. Von Reinhold Gries
Vogelparadies im früheren Braunkohlerevier

Debatten um Stromtrassen

Wiesbaden - Die Energiewende erfordert neue Stromtrassen von Nord nach Süd: Zwei sollen durch Hessen gehen. Sie sorgen im Landtag schon für Debatten und Ärger in den Gemeinden, die davon betroffen sind. Von Thomas Maier
Debatten um Stromtrassen

Festnahme nach tödlichen Schüssen in Darmstadt

Darmstadt - Motiv Eifersucht und Ehrverletzung: Nach den tödlichen Schüssen auf einen Mann in Darmstadt hat die Polizei einen 34-Jährigen festgenommen. Dieser hat den Mord bereits gestanden.
Festnahme nach tödlichen Schüssen in Darmstadt

Mann auf offener Straße in Darmstadt erschossen

Darmstadt - Schießerei in Darmstadt: Ein Mann wird auf der Straße angeschossen und stirbt kurze Zeit später an seinen Verletzungen, der Täter flüchtet.
Mann auf offener Straße in Darmstadt erschossen

Haft und Entzug für tödliche Tritte und Schläge

Gießen - Zwei Obdachlose haben in Friedberg auf einen am Boden liegenden Freund eingeschlagen und -getreten, bis dieser stirbt. Das Landgericht Gießen setzt die beiden nun auf Entzug und hinter Gitter.
Haft und Entzug für tödliche Tritte und Schläge

Erstklässler an Luftballon erstickt

Melsungen - Die Obduktion ist abgeschlossen: Der sechsjährige Junge, der auf einem Schulhof in Melsungen starb, ist an einem Luftballon erstickt.
Erstklässler an Luftballon erstickt

Gesetzentwurf zur Mietpreisbremse: Fragen und Antworten

Offenbach - Es sind gewaltige Zahlen im Spiel, unter anderem ist von einer Entlastung um insgesamt etwa 850 Millionen Euro pro Jahr die Rede: Mit dieser Summe sollen Deutschlands Mieter von der geplanten Mietpreisbremse profitieren.
Gesetzentwurf zur Mietpreisbremse: Fragen und Antworten

Bewaffneter Räuber räumt Banktresor leer

Gießen - Mit einer Pistole bewaffnet war ein Räuber, der den kompletten Tresor einer Bank leerräumte. Eine echte Spur hat die Polizei noch nicht. In einem zweiten Fall lief es für die Beamten dagegen deutlich besser.
Bewaffneter Räuber räumt Banktresor leer