Archiv – Hessen

Freispruch in Prozess um Messerstiche

Freispruch in Prozess um Messerstiche

Wiesbaden - Im neu aufgerollten Prozess um eine tödliche Messerstecherei an der Wiesbadener Fachhochschule ist der Angeklagte freigesprochen worden.
Freispruch in Prozess um Messerstiche
Unfall: 28-Jähriger stirbt am Bahnhof Heppenheim

Unfall: 28-Jähriger stirbt am Bahnhof Heppenheim

Heppenheim - Im Bahnhof Heppenheim ist es gestern Abend zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein 28-jähriger Mann aus Mühltal/Traisa wurde von einem durchfahrenden Güterzug erfasst.
Unfall: 28-Jähriger stirbt am Bahnhof Heppenheim

Zweijähriger stürzt aus Fenster

Darmstadt-Eberstadt - Glück im Unglück: Ein zweijähriger Junge ist bei einem Sturz aus fünf Metern Höhe mit leichten Verletzungen davon gekommen.
Zweijähriger stürzt aus Fenster

Gehbehinderte Frau um 1000 Euro bestohlen

Darmstadt - Eine 81-jährige gehbehinderte Frau ist von zwei Trickdiebinnen in einer Drogerie bestohlen worden. Die Dame wurde wohl zuvor von den Täterin ausgekundschaftet. Zudem gab es einen Einbruch in die Evangelische Stadtmission. 
Gehbehinderte Frau um 1000 Euro bestohlen

Einbrecher krachen in Polizeiwagen und flüchten

Gießen - Nach einem Einbruch in einen Lebensmittelmarkt in Gießen-Wieseck fahndet die Polizei nach mehreren Tätern. Diese krachten mit dem Fluchtauto in eine Polizeistreife und konnten später zu Fuß flüchten.
Einbrecher krachen in Polizeiwagen und flüchten

Frau mit unglaublichen 4,7 Promille am Steuer

Lorsch/Bad Hersfeld - Eine 45-Jährige ist von der Polizei auf der A5 kontrolliert worden. Ein Alkoholtest zeigte, dass die Dame mit 4,7 Promille auf Autobahn unterwegs war. In Bad Hersfeld kam es auch der A7 zudem zu einem Unfall mit fünf verletzten …
Frau mit unglaublichen 4,7 Promille am Steuer

Blütenpracht bei Sonne und Regen

Gießen - Tulpen und Sträucher bei Regen und Sonne: Tausende Blumenfans sind bei durchwachsenem Frühlingswetter zur Eröffnung von Hessens fünfter Landesgartenschau nach Gießen gekommen.
Blütenpracht bei Sonne und Regen

Brummi-Fahrer mit 3,3 Promille

Darmstadt - Ordentlich zu tief ins Glas geschaut hat ein Lkw-Fahrer, den die Polizei auf der A5 stoppt. Mit einem Alkoholpegel, bei dem andere Menschen nicht einmal mehr laufen können, setzte sich der Mann noch hinter das Steuer.
Brummi-Fahrer mit 3,3 Promille

Unfälle in Mittelhessen: Zwei Tote

Herborn/Wetzlar - Bei zwei Unfällen in Mittelhessen kommen zwei Menschen ums Leben: Bei Herborn verunglückt ein 53-jähriger Mann tödlich und auf der A45 bei Wetzlar stirbt eine Frau bei einem Unfall.
Unfälle in Mittelhessen: Zwei Tote

Foodsharing: Viel zu gut für die Tonne

Darmstadt - Gerade war der Kühlschrank in einem kleinen Raum an der Darmstädter Uni noch leer. Jetzt füllt er sich rapide: mit Käse, Wurst, Joghurt und Gemüse. Von Isabell Scheuplein 
Foodsharing: Viel zu gut für die Tonne

Randalierer mit Axt: Schaden von 15.000 Euro

Fulda/Neuhof - Streifzug der Verwüstung in Neuhof: Ein betrunkener Randalierer zieht mit einer Axt durch die Stadt und beschädigt Autos und Häuser. Insgesamt entsteht ein Schaden von 15.000 Euro.
Randalierer mit Axt: Schaden von 15.000 Euro

Schwerer Verkehrsunfall: Zwölf Personen verletzt

Groß-Umstadt - Auf der B45 bei Groß-Umstadt ist es zu einem heftigen Verkehrsunfall gekommen. Die Bundesstraße musste vollständig gesperrt werden. Zwölf Personen wurden bei dem Unfall verletzt.
Schwerer Verkehrsunfall: Zwölf Personen verletzt

100 Tage Schwarz-Grün: Längere Lärmpausen geplant

Wiesbaden - Nach 100 Tagen schwarz-grüner Regierung in Hessen ziehen die Koalitionspartner ein positives Fazit ihrer bisherigen Zusammenarbeit. Die Opposition im Landtag sieht das erwartungsgemäß anders.
100 Tage Schwarz-Grün: Längere Lärmpausen geplant

Verhandlungen nach Warnstreik in Wiesbaden

Wiesbaden - Die Busse in Wiesbaden fahren wieder planmäßig, nachdem Beschäftigte eines privaten Busunternehmens heute Vormittag die Arbeit niedergelegt hatten. Sie fordern die gleichen Arbeitsbedingungen wie sie für andere Busfahrer in Wiesbaden …
Verhandlungen nach Warnstreik in Wiesbaden

Jurist braucht Nachschulung

Offenbach - Im Studium der Rechte nicht so recht aufgepasst hat wohl ein 26-jähriger Jurist aus Frankfurt, dem nun eine Vorladung zum Verkehrsunterricht droht, wie die Polizei in Offenbach gestern berichtete.
Jurist braucht Nachschulung

Im Schatten der Gesetze

Offenbach - Paralleljustiz ist in Deutschland weiter verbreitet als bisher angenommen. Sogenannte muslimische Friedensrichter sprechen abseits geltener Gesetze eigene Urteile gegen Täter wie Opfer und untergraben damit die Autorität des Staates. …
Im Schatten der Gesetze

Hessen will Schattenjustiz nicht dulden

Offenbach - Warnung vor selbsternannten Friedensrichtern: Die sich inzwischen auch in Hessen ausbreitende Paralleljustiz bereitet auch Politikern immer mehr Sorgen. Von Ronny Paul
Hessen will Schattenjustiz nicht dulden

Unfall auf B456: Tod beim Überholen

Weilburg - Bei einem Überholmanöver auf der B456 reißt verursacht ein Mann einen schweren Unfall. Der 36-Jährige und zwei weitere Menschen sterben.
Unfall auf B456: Tod beim Überholen

Autobahn 5 nach Lkw-Brand voll gesperrt

Mörfelden-Walldorf - Die Autobahn 5 zwischen der Anschlussstelle Mörfelden-Walldorf und der Rastanlage Gräfenhausen musste nach einem Fahrzeugbrand voll gesperrt werden. Es kam zu kilometerlangem Stau.
Autobahn 5 nach Lkw-Brand voll gesperrt

Mann bei Polizeieinsatz in Bauchlage erstickt

Marburg/Biedenkopf - Ist die Polizei bei einem Einsatz und der Festnahme eines psychisch kranken Mannes zu hart rangegangen? Der Randalierer wurde von den Beamten in Bauchlage zu Boden gedrückt - mit tödlichen Folgen.
Mann bei Polizeieinsatz in Bauchlage erstickt

Gefährliche Verfolgungsjagd mit Tempo 200 

Gießen - Mit über 200 Stundenkilometer raste in der vergangenen Nacht ein 26-Jähriger vor der Polizei davon - in einer engen Baustelle. Am Ende traf aber eine aus seiner Sicht völlig falsche Entscheidung.
Gefährliche Verfolgungsjagd mit Tempo 200 

Kommentar: Zweckbündnis funktioniert

Von Liebe ist von Anfang an nicht die Rede gewesen. Schwarz-Grün in Hessen fand aus rein pragmatischen Gründen zusammen. Von Angelika Dürbaum
Kommentar: Zweckbündnis funktioniert

Täter schlägt Mitarbeiter bewusstlos

Waldems-Esch - Das gibt es auch nicht alle Tage: einen Überfall in einem Rathaus. Der Räuber schlug den Mitarbeiter sogar bewusstlos.
Täter schlägt Mitarbeiter bewusstlos

Hesse knackt Lotto-Jackpot

Wiesbaden - Überraschung an Ostern: Sieben Zahlen haben bei einem Mann aus dem Lahn-Dill-Kreis gestimmt, nun ist er Millionär.
Hesse knackt Lotto-Jackpot