Auffahrunfall auf der A7

Fahrer eines Transporters schwer verletzt geborgen

Fulda - Ein Mann ist bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 7 bei Fulda in seinem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war ein Kleintransporter auf einen Lastwagen aufgefahren. Der Fahrer des Transporters musste aus dem Wagen geborgen werden. Während der Bergung war die A7 laut Polizei ab 10 Uhr für etwa eine dreiviertel Stunde zunächst teilweise, dann vollgesperrt. Die Fahrbahn ist mittlerweile wieder freigegeben. Der Fahrer und der leicht verletzte Beifahrer sind nach Angaben der Polizei in ein Krankenhaus gebracht worden. Während der Sperrung kam es zu einem längeren Rückstau. (dpa)

Mehrere Unfälle auf der A5 bei Bad Homburg: Bilder

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Puchner/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion