Am Wiesbadener Kreuz

Auffahrunfall: Langer Stau auf A3 Richtung Frankfurt

Wiesbaden - Ein Auffahrunfall hat am Donnerstag im morgendlichen Berufsverkehr für einen 16 Kilometer langen Stau auf der Autobahn 3 gesorgt.

Der Unfall ereignete sich rund zwei Kilometer vor dem Wiesbadener Kreuz in Richtung Frankfurt, sagte ein Sprecher der Polizei. Dabei sei kurz vor 7 Uhr ein Lastwagen von der rechten auf die mittlere Spur ausgeschert. Als der hinter ihm fahrende Lastwagenfahrer bremste, fuhr ein Kleintransporter auf den zweiten Lastwagen auf. Ab etwa 10 Uhr löste sich der Stau nach Angaben des Sprechers wieder auf. Verletzt wurde niemand. (dpa)

Archivbilder

Wohnmobil kracht an Stauende auf A67 in Lkw: Bilder 

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion