Weitere Person schwer verletzt

Autofahrer überholt auf Landstraßen-Kurve und kommt ums Leben

Hofbieber/Fulda - Beim Überholen auf einer Landstraße ist am Mittwochmorgen ein Autofahrer in Osthessen tödlich verletzt worden.

Der 33-Jährige aus dem Landkreis Fulda habe in Hofbieber bei unklarer Verkehrslage in einem Kurvenbereich zum Überholen angesetzt. Dabei kollidierte er frontal mit dem entgegenkommenden Auto einer 42-Jährigen Frau aus Fulda, wie die Polizei in Fulda berichtete. Der Zusammenstoß ereignete sich auf der Kreisstraße 4 zwischen Traisbach und Mittelberg. Der 33-jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Die 42-Jährige wurde schwer verletzt. (dpa)

Sanierung der Burgkirche in Dreieich: Bilder

Rubriklistenbild: © dpa-avis

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion