Unfall in Wiesbaden

Autofahrerin gerät in Gegenverkehr: Eine Tote und zwei Verletzte

Wiesbaden - Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos ist am Donnerstag bei Wiesbaden-Naurod eine Beifahrerin (59) ums Leben gekommen.

Der 57 Jahre alte Fahrer in diesem Auto wurde schwer verletzt, ebenso die Fahrerin (41) des anderen Fahrzeugs, teilte die Polizei mit. Die Fahrerin hatte die Kontrolle über ihr Auto verloren und war auf der Bundesstraße 455 in den Gegenverkehr geraten und mit dem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengeprallt. An den beiden Autos entstand ein Gesamtschaden von etwa 25.000 Euro. (dpa)

Drei Tote nach Horror-Unfall bei Rüsselsheim: Bilder

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion