Unfall

Bad König im Odenwald: Autofahrerin kracht betrunken in ein Schaufenster

In Bad König (Odenwaldkreis) kracht eine betrunkene Autofahrerin in ein Schaufenster (Symbolbild)
+
In Bad König (Odenwaldkreis) kracht eine betrunkene Autofahrerin in ein Schaufenster (Symbolbild)

Eine Autofahrerin aus dem Odenwald fährt betrunken in ein Schaufenster in der Bahnhofstraße. Der entstandene Schaden ist gewaltig.

  • In Bad König (Odenwaldkreis) ereignet sich ein Unfall
  • Eine Frau verliert die Kontrolle über ihr Auto und fährt in das Schaufenster eines Geschäftshauses
  • Die Fahrerin stand bei dem Unfall unter Alkoholeinfluss.

Bad König - In Bad König im Odenwaldkreis hat sich am Freitag (28.08.2020) ein Unfall ereignet. Dabei wurde das Schaufenster eines Geschäfts schwer beschädigt und die Fahrerin verletzt.

Eine 53-jährige Frau aus dem Odenwald war mit ihrem Auto auf der Weyprechtstraße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs. Gegen 11.55 Uhr verlor sie plötzlich die Kontrolle über ihr Fahrzeug, wie die Polizei mitteilte. Das Auto kracht in ein Geschäftshaus, das sich in der Bahnhofstraße befindet.

Unfall in Bad König: Frau aus dem Odenwald kracht mit dem Auto in ein Schaufenster

Das Schaufenster des Hauses wird erheblich beschädigt. Die Frau zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Der entstandene Schaden am Auto, sowie am Gebäude, soll nach Angaben der Polizei mehrere zehntausend Euro betragen.

Laut Polizei soll die 53-jährige Fahrerin „offensichtlich“ unter dem Einfluss von Alkohol gestanden haben. Ein Atemtest, der auf der Stelle durchgeführt wurde, ergab einen Wert von etwa 1,4 Promille. Nun wartet auf die Frau ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Der Führerschein wurde ihr abgenommen. Zudem musste sie sich einer Blutabnahme unterziehen.

Bad König im Odenwald: Betrunkene Autofahrerin kracht in ein Schaufenster

Bei der Sicherung der Unfallstelle, sowie an der Bergung des Fahrzeugs war auch die Feuerwehr zahlreich beteiligt. Die Bahnhofstraße in Bad König musste nach dem Unfall für etwa eine Stunde komplett gesperrt werden. Außer der Fahrerin soll sonst niemand zu Schaden gekommen sein.

Bei einem Unfall in Reichelsheim (Odenwald) prallt ein Motorrad mit einem Linienbus zusammen. Der Motorradfahrer wird dabei schwer verletzt und muss mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. In Oberzent im Odenwald kommt es ebenfalls zu einem Unfall. Eine Radfahrerin wird von einem Motorrad erfasst und tödlich verletzt.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare