Historische Mauern

Bauarbeiter entdecken außergewöhnlichen Schatz in Kirche

Historische Mauern in der Stadtkirche in Schlüchtern.
+
Bei Arbeiten im Altarraum der Stadtkirche kamen die historischen Mauern ans Licht.

Bei den umfangreichen Renovierungsarbeiten im Innenraum der evangelischen Stadtkirche Schlüchtern haben Handwerker historische Grundmauern entdeckt. Die Zeugen längst vergangener Zeit stammen vermutlich vom hochmittelalterlichen Vorgängerbau der Kirche.

Schlüchtern - Im Mai hat die evangelische Kirchengemeinde Schlüchtern (Main-Kinzig-Kreis) den letzten Gottesdienst vor der rund zweijährigen Schließung des Gotteshauses gefeiert. Seitdem werden die Andachten im benachbarten Gemeindehaus oder bei schönem Wetter draußen abgehalten.

Wie fuldaerzeitung.de hier verrät, stießen Bauarbeiter bei der Renovierung in der Kirche auf einen außergewöhnlichen Schatz. „Die Bauarbeiten wurden nach der Entdeckung sofort gestoppt. Anschließend haben Archäologen vier Tage lang Ausgrabungen vorgenommen“, berichtet Pfarrer Wilfried Battefeld. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare