Umstände unklar

Mutter und Baby mit Schnittverletzungen in Klinik eingeliefert - Hintergründe sind mysteriös

In diesem Haus in Bensheim bei Darmstadt lebt die Familie. Die Mutter und ihr acht Monate altes Kind wurden mit Schnittverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.
+
In diesem Haus in Bensheim bei Darmstadt lebt die Familie. Die Mutter und ihr acht Monate altes Kind wurden mit Schnittverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Eine 43 Jahre alte Mutter und ihr acht Monate altes Kind sind mit Verletzungen in ein Krankenhaus gekommen. Die Umstände der Tat in Bensheim bei Darmstadt sind völlig unklar. 

Bensheim - Eine 43 Jahre alte Frau und ihr acht Monate altes Kind aus Bensheim bei Darmstadt am Mittwoch (24.02.2021) sind mit Schnittverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Das hat die Polizei mitgeteilt. Die beiden würden dort nach Aussage der Beamten aktuell noch behandelt. Die Umstände der Tat sind noch völlig unklar.

Bei Darmstadt: Frau und Kind aus Bensheim mit Schnittverletzungen in Klinik

Wie es in der Mitteilung der Polizei heißt, hatte eine Anwohnerin des Mehrfamilienhauses gegen 6.25 Uhr die Beamten gerufen, da sie aus einer Wohnung in der Jägerstraße in Bensheim bei Darmstadt laute Schläge und Schreie zu hören waren. Die 43 Jahre alte Bewohnerin und ihr acht Monate altes Kind kamen daraufhin mit Schnittverletzungen in ein Krankenhaus. Nach ersten Ermittlungen könnten die Schnittverletzungen von einem Küchenmesser aus der Wohnung stammen.

Der 65 Jahre alte Ehemann der Frau war laut Polizei ebenfalls vor Ort. Die Umstände der Tat in Bensheim bei Darmstadt sind noch unklar, die Ermittlungen dauern an. (msb)

Erst kürzlich kam es in Bensheim bei Darmstadt zu einem Großeinsatz der Polizei. Dort brannten mehrere Fahrzeuge, die Beamten konnten nach intensiver Fahndung mehrere Verdächtige festnehmen, darunter auch Kinder.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion