1. Startseite
  2. Hessen

Starrköpfige Gänsefamilie: Polizei sperrt komplette Bundesstraße

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Damian Robota

Kommentare

Gänsefamilie
Polizei sperrt B47 bei Bensheim wegen Gänsefamilie © Polizei Südhessen

Eine Gänsefamilie sorgt am Sonntagmittag für eine kurzzeitige Sperrung der Bundesstraße 47 bei Bensheim.

Bensheim - Nachdem Verkehrsteilnehmer vergeblich versucht hatten, die Tiere von der Bundesstraße (B47) fernzuhalten, alarmierten sie die Polizei. Zunächst waren zwei Polizeibeamte damit beschäftigt, die Elterntiere über eine Strecke von etwa 100 Meter, davon abzuhalten, auf die Bundesstraße zu watscheln. Als dies gelang, tauchten im tiefen Gras die fünf Küken der Gänseeltern auf und die gesamte Familie setzte sich in Richtung Bensheim auf der Suzukiallee in Bewegung.

Bensheim: Gänse wollen über vierspurig ausgebaute Bundesstraße

Plötzlich wollten die Gänse wieder unbedingt auf die andere Seite der vierspurig ausgebauten Bundesstraße 47, deren Fahrbahnen durch eine circa ein Meter hohe Betonwandmauer voneinander getrennt sind. Zwischenzeitlich kamen zwei weitere Beamte zur Unterstützung vor Ort. Da die Gänsefamilie nicht von ihrem Ziel abzubringen war, wurde die B47 für etwa fünfzehn Minuten voll gesperrt, sodass die Tiere unbeschadet unter Polizeischutz die Straßenseite wechseln konnten.

dr 

Lesen Sie auch:

In höchster Not - Polizei rettet sechs Entenküken aus Abwasserkanalschacht

Die Polizei rettete sechs Entenküken, die durch einen Gully in einen Abwasserschacht gefallen sind. Die Küken blieben unverletzt.

Mit Maschinengewehr und Sturmhauben: Unbekannte überfallen Café Europa in Oberursel

Maskierte Täter haben in der Nacht von Sonntag auf Montag mit Maschinengewehren ein Café in Oberursel überfallen. Die Täter sind flüchtig, die Polizei fahndet mit Hubschrauber.

Ungewöhnliches Fahrzeuggespann:

Ebenfalls auf der B47 in der Nähe von Lorsch bei Darmstadt musste die Polizei eine Frau mit ungewöhnlicher Anhängerladung anhalten.

Auch interessant

Kommentare