Drei Verletzte

Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall auf A60

Bischofsheim - Ein betrunkener Autofahrer hat auf der Autobahn 60 bei Bischofsheim (Kreis Groß-Gerau) am gestrigen Sonntagabend einen Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen verursacht.

Der 51 Jahre alte Mann sei mit seinem Wagen vermutlich bei einem Überholmanöver gegen das Auto eines 40-Jährigen gestoßen, an die Mittelleitplanke geschleudert worden und anschließend in der Böschung gelandet. Ein nachfolgender 56 Jahre alter Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß ebenfalls mit dem Wagen des 40-Jährigen zusammen. Die drei Fahrer wurden leicht verletzt.

Beim 51 Jahre alten Unfallverursacher stellte die Polizei einen "erheblichen Alkoholwert" fest, ein Promillewert wurde nicht genannt. Der Sachschaden lag bei 50.000 Euro. Im Rückstau nach dem Unfall kam es zu zwei weiteren leichten Auffahrunfällen. (dpa)

Autofahrer rast ungebremst in Bieberer Friedhof 

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion