61-Jährige verliert Kontrolle über ihren Wagen und wird leicht verletzt

Auto stürzt von Brücke - Bahnverkehr gestoppt

Bischofsheim/Darmstadt - Eine Autofahrerin ist in Bischofsheim (Kreis Groß-Gerau) von einer zehn Meter hohen Brücke hinabgestürzt. Das Auto verfehlte nur knapp die unter der Brücke verlaufenden Bahngleise und landete auf einem Radweg.

Die 61-jährige Frau hatte die Kontrolle über ihren Wagen verloren, wie die Polizei in Darmstadt am Freitag mitteilte. Sie wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An dem Auto entstand ein Schaden von rund 4000 Euro.

Wegen der Bergungsarbeiten wurde der Bahnverkehr gestoppt, es kam zu Verspätungen. Wieso die Frau von der Straße abkam und das Geländer durchbrach, war zunächst unklar. (dpa)

Spektakulärer Unfall: Bus steht auf Brückengeländer

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion