Ein Mann verletzt

72-Jährige stirbt bei Feuer in Wohnhaus

Echzell - Beim Brand eines Wohnhauses in Echzell (Wetteraukreis) ist eine 72 Jahre alte Frau ums Leben gekommen.

Sie konnte am Mittwoch nur noch tot geborgen werden, teilte die Polizei in Friedberg mit. Die Einsatzkräfte waren gegen 15.45 Uhr alarmiert worden. Als sie am Brandort eintrafen, stand das Haus schon komplett in Flammen. Sechs weitere Menschen hatten sich selbst aus dem Haus retten können. Ein Mann erlitt leichte Brandverletzungen und eine Rauchvergiftung. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Ursache des Feuers war noch unklar, die Kriminalpolizei hat den Angaben zufolge die Ermittlungen aufgenommen. Das Haus wurde durch den Brand unbewohnbar. Auch ein Nachbarhaus wurde beschädigt. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf insgesamt rund 300.000 Euro. (dpa)

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion