Lebensgefährlich verletzt 

Schweres Metalltor fällt auf zwei Jahre altes Mädchen

+
Ein Rettungshubschrauber musste das Kind in eine Klinik bringen. (Symbolbild)

In Breitscheid ist es zu einem tragischen Unfall gekommen. Ein kleines Kind wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

Breitscheid – Ein tragischer Unfall ereignete sich in Breitscheid im Lahn-Dill-Kreis: Ein kleines Mädchen spielte zusammen mit ihrem großen Bruder am Sonntag bei einem schweren Metalltor. Laut Polizei schoben die Kinder das Schiebetor immer wieder auf und zu. 

Breitscheid: Tor kracht auf Zweijährige 

Die Kinder merkten während ihres intensiven Spielens nicht, dass das Tor drohte, sich aus der Verankerung zu lösen, was auch schließlich geschah. Das schwerere Metalltor begrub das zweijährige Mädchen unter sich. Das Kind wurde dabei lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei berichtet. Sie musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. 

marv.

Auch interessant: 

Ärger über Lärm und Wildpinkler am Univorplatz

Vor allem Anwohner ärgern sich darüber, dass der Platz vor dem Hauptgebäude der Uni zum Treffpunkt geworden ist. Sie stören sich vor allem über Müll, Lärm und Wildpinkler.

Mutmaßlicher Tornado über Mittelhessen im Video

Starkregen und Hagel gingen am Freitag über dem Westen desLandkreises Gießen nieder. Doch gab es auch einen Tornado?

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare