Brennende Abfälle

Rauchwolke zieht in Hochhaus: 60 Bewohner betroffen

Bad Hersfeld - Brennende Bauabfälle haben vor einem Hochhaus in Bad Hersfeld für starke Rauchentwicklung gesorgt.

Da viele Fenster wegen der anhaltenden Sommerhitze geöffnet waren, zog der Rauch in das Haus mit 60 Bewohnern, wie die Feuerwehr Bad Hersfeld am Donnerstag mitteilte. Einige Bewohner wurden wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung untersucht. Es gab aber keine Verletzten. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Warum sich die Bauabfälle am Abend entzündeten, war noch unklar. (dpa)

4000 Bewohner verlassen Londoner Wohntürme wegen Feuergefahr

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion