Kontrolle über Auto verloren

Fünf Erwachsene und zwei Kinder bei Unfall schwer verletzt

Breuna - Zwei Kinder und fünf Erwachsene sind bei einem Autounfall bei Breuna nahe Kassel schwer verletzt worden.

 Sie saßen im Wagen einer 40-Jährigen aus dem nordrhein-westfälischen Steinheim und waren am Freitag auf der Bundesstraße 7 unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Beim Überholen mehrerer Autos verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam von der Straße ab. Das Auto überschlug sich und landete auf einem angrenzenden Feld auf dem Dach. Alle Insassen - fünf Erwachsene und zwei Kinder im Alter von einem und acht Jahren - wurden schwer verletzt. Sie mussten aus dem Wagen geborgen werden. Lebensgefahr bestehe aber nicht, sagte ein Sprecher der Polizei in Kassel heute Morgen. Am Auto, das über sieben Sitzplätze verfügt, entstand ein Totalschaden. (dpa)

Laster und Auto krachen an Kreuzung in Mühlheim ineinander: Bilder

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion