In Bankfiliale

Diebespaar zockt Seniorin ab - Polizei fahndet mit Bildern nach Duo

Zwei Personen werden verdächtigt, einer 77-Jährigen ihre Bankkarte und eine hohe Geldsumme gestohlen zu haben.
+
Zwei Personen werden verdächtigt, einer 77-Jährigen ihre Bankkarte und eine hohe Geldsumme gestohlen zu haben.

Eine 77-Jährige wird in Bürstadt nur unweit von Darmstadt Opfer eines Diebstahls. Dann wird auch noch illegal mit ihrer Bankkarte Geld abgehoben.

Bürstadt – Eine Seniorin ist in Bürstadt bei Darmstadt erst beraubt worden, danach wurde von ihrem Konto Geld abgehoben. Die Polizei sucht mihilfe von Bildern einer Überwachungskamera nach den Verdächtigen.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Vorfall bereits am 22. September 2020 zwischen 10.45 und 11 Uhr. Nach aktuellen Erkenntnissen wurde der 77-Jährigen zuerst in einem Bekleidungsgeschäft in der Nibelungenstraße in Bürstadt ihre Geldbörse gestohlen. Kurz darauf hoben die Verdächtigen in einer nahegelegenen Bank in der Mainstraße Geld vom Konto der Seniorin ab. Dabei erbeuteten sie insgesamt 2000 Euro.

Fahndung nach Verdächtigen nach Diebstahl in Bürstadt bei Darmstadt

Die Polizei ermittelt nun wegen Betrug. Da die bisherige Fahndung keinen Erfolg gebracht hat, veröffentlichen die Beamten Bilder der Verdächtigen. Diese stammen aus der Bankfiliale in Bürstadt bei Darmstadt. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 06252 70 60 in Verbindung zu setzen. Hinweise nimmt auch jede Polizeidienststelle entgegen. (Marcel Richters)

In einem anderen Kriminalfall in Bürstadt war ein Paar nicht Täter, sondern stellte diese.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion