Blaulicht

Auto überschlägt sich auf rutschiger Straße ‒ Fahrer betrunken

Der BMW überschlug sich auf einer Lanstraße bei Büttelborn mehrfach und kam auf dem Feld zum Stehen. Der Fahrer war betrunken.
+
Der BMW überschlug sich auf einer Lanstraße bei Büttelborn mehrfach und kam auf dem Feld zum Stehen. Der Fahrer war betrunken.

Ein BMW-Fahrer aus Groß-Gerau überschlägt sich auf einer Landstraße bei Büttelborn mehrfach. Die Polizei stellt fest, dass er betrunken war.

Büttelborn ‒ Ein 29-jähriger Autofahrer aus Groß-Gerau hat sich am Montagabend (15.02.2021) gegen 19.50 Uhr auf der L 3094 zwischen Büttelborn und Weiterstadt mit seinem Auto überschlagen. Wie die Polizei mitteilte, ist er zuvor auf rutschiger Fahrbahn rechts auf einen Grünstreifen geraten und dann links von der Fahrbahn abgekommen.

Daraufhin überschlug sich der Mann mehrmals mit seinem BMW, ehe er mehrere Meter entfernt auf einem angrenzenden Acker zum Stehen kam. Der Mann wurde hierbei leicht verletzt, konnte sich jedoch laut Polizei selbst aus dem Unfallwagen befreien. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei teilte mit, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Eine vermutlich durch ausgelaufenes Kühlwasser verursachte Rauchentwicklung im Motorraum wurde durch die Feuerwehr sicherheitshalber gelöscht. 

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 18 000 Euro. Erst am Sonntag (14.02.2021) kam es bei Büttelborn zu einem schweren Verkehrsunfall. (sab)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion