15-Jähriger

Polizei schnappt mysteriösen Mann von A67

Büttelborn - Die Polizei hat den mysteriösen Fußgänger gefasst, der in der vergangenen Woche mehrfach auf dem Mittelstreifen der Autobahn 67 unterwegs war.

Eine Streife nahm den Jugendlichen nach einer kurzen Verfolgungsjagd fest, als er erneut zu Fuß bei Büttelborn (Kreis Groß-Gerau) die Autobahn überquerte. Autofahrer hatten den jungen Mann am Samstag beobachtet und die Polizei alarmiert, wie die Behörde am Montag in Darmstadt mitteilte. Der Jugendliche soll nach eigenen Angaben 15 Jahre alt sein und aus Marokko stammen. Warum der mutmaßliche Flüchtling immer wieder über die Autobahn lief, war zunächst unklar. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (dpa)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion