In Roßdorf bei Darmstadt

Busfahrer vereitelt Raubüberfall auf Fahrgast

Roßdorf/Darmstadt - Drei Jugendliche haben in der Nacht zum Mittwoch im südhessischen Roßdorf versucht, in einem Linienbus einen 17-Jährigen zu überfallen.

Sie drohten dem Schüler mit einem Klappmesser und forderten von ihm sein Geld. Als der Teenager an einer Haltestelle den Busfahrer zur Hilfe rief, sprangen die drei jungen Räuber aus dem Bus und flüchteten. Von ihnen fehlte zunächst jede Spur, wie die zuständige Polizei in Darmstadt mitteilte. (dpa)

Bilder: OP-Redakteurin in der Busfahrschule

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion