Party außer Kontrolle

Attacke im Club: Frau ins Gesicht geschlagen und zu Boden gerissen

+
In Weilburg ist eine Party außer Kontrolle geraten. Ein Mann musste nach einer brutalen Attacke ins Krankenhaus, eine Frau wurde geschlagen und zu Boden gerissen. (Symbolbild)

Im Club „Alpine“ in Weilburg ist eine Party eskaliert: Es gab mehrere Straftaten. Unter anderem wurde eine Frau ins Gesicht geschlagen und zu Boden gerissen.

  • Eine Party im Club „Alpine“ in Weilburg eskaliert
  • Brutale Attacken auf einen Mann und eine Frau
  • Polizei ermittelt nach den Angriffen

Weilburg - Eine Party in einem Club in Weilburg (Kreis Limburg-Weilburg) ist in der Nacht zum Samstag (11.01.2020) komplett außer Kontrolle geraten. Bei der Feier kam es zu brutalen Attacken. Dies teilte die Polizei Westhessen am Montag (13.01.2020) in einer Meldung mit.

Club-Party in Weilburg (Hessen) eskaliert: Kopfnuss-Attacke auf jungen Mann

Demnach kam es zu zwei Attacken auf einer Party im Club „Alpine“ in Weilburg. Dies teilte ein Sprecher der Polizei auf Nachfrage mit. Ein 21 Jahre alter Mann soll gegen 2.20 in der Nacht von mehreren Personen körperlich attackiert worden sein. Dies sagte der junge Mann der Polizei. Laut seiner Schilderung habe ihm ein 19-jähriger Mann eine Kopfnuss gegeben. Die brutale Attacke war damit aber noch nicht zu Ende.

Nach der Kopfnuss-Attacke auf der Party sollen mehrere Unbekannte im Club auf ihn eingeschlagen haben. Nach dem Angriff in Weilburg wurde der junge Mann ins Krankenhaus gebracht und ambulant versorgt. Ein Sprecher der Polizei Westhessen konnte keine weiteren Angaben zu den Begleitern des 19-jährigen Angreifers machen.

Party in Club in Weilburg (Hessen) außer Kontrolle: Mann attackiert junge Frau und reißt sie zu Boden

20 Minuten später soll ein Mann eine junge Frau körperlich attackiert haben. Ein 37-Jähriger steht unter Verdacht, einer 24-jährigen Frau in dem Club mehrfach brutal ins Gesicht geschlagen zu haben. Dann soll der Tatverdächtige die Frau an den Haaren zu Boden gezogen haben. Die Frau hatte nach dem Angriff jedoch keine sichtbaren Verletzungen.

Nach der eskalierten Club-Party in Weilburg bittet die Polizei um die Mithilfe der Bevölkerung. Zeugen, die Hinweise zu den Straftaten geben können, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Die Beamten sind unter der 06471/9386-0 zu erreichen.

Party in Club in Weilburg (Hessen) eskaliert: Kriminalität in Hessen geht zurück

Insgesamt ist die Kriminalität in Hessen aber rückläufig. Sie sank im Jahr 2018 erneut, wie aus der Kriminalstatistik der hessischen Polizei hervorgeht. Mit rund 373.000 Straftaten wurden knapp 1 Prozent weniger gezählt als im Vorjahr 2017. Zehn Jahre zuvor, im Jahr 2008, waren noch mehr als 407.000 Straftaten registriert worden. Die Gefahr, in Hessen Opfer von Kriminalität zu werden, ist im Jahr 2018 so gering wie seit 40 Jahren nicht mehr, heißt es vom Innenministerium.

tvd

Ein Streit ist in Frankfurt eskaliert: Ein Mann zerschlägt eine Glasflasche und verletzt damit einen 26-Jährigen am Hals. Er sitzt er in Untersuchungshaft.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion