Illegale Versammlung

Bei Darmstadt: Polizei löst illegales Corona-Treffen auf – Landrat empört über die Party

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. (Symbolbildsammlung)
+
Die Polizei hat im Odenwaldkreis nicht weit von Darmstadt ein illegales Corona-Treffen aufgelöst.

Die Polizei löst unweit von Darmstadt ein illegales Corona-Treffen mit über 50 Menschen auf. Darunter sollen auch Initiatoren von Anti-Corona-Demos gewesen sein.

  • Nahe Darmstadt musste die Polizei anrücken, um ein illegales Corona-Treffen aufzulösen.
  • Die mehr als 50 Menschen hielten sich nicht an die Abstandsregeln und trugen auch keine Masken.
  • Es waren auch Initiatoren von Anti-Corona-Demos dabei.

Ober-Mossau - Bei Darmstadt hat die Polizei am Mittwochabend (03.02.2021) eine illegale Corona-Party mit 57 Menschen aufgelöst. Sie fand im Gruppengästehaus St. Michael in Ober-Mossau im Kreis Odenwald statt. Gegen 20.45 Uhr hatte die Polizei nach eigenen Angaben einen Hinweis auf das illegale Treffen bekommen.

Die Polizei kontrollierte das Gasthaus bei Darmstadt, nachdem sie das mit dem zuständigen Gesundheitsamt abgesprochen hatte. Dabei stellten die Beamten fest, dass die Anwesenden weder Masken trugen, noch sich an die Abstands- und Hygieneregeln hielten.

Illegales Corona-Treffen bei Darmstadt: Polizei löst Versammlung auf

Der Landrat des Odenwaldkreises bei Darmstadt, Frank Matiaske, zeigte sich laut der Pressemitteilung der Polizei empört. Es stoße bei ihm auf „völliges Unverständnis, wie ignorant Menschen sein können“. Es würden alle rechtlichen Möglichkeiten geprüft und ausgeschöpft, um die Personen zur Rechenschaft zu ziehen. „Einem solchen Verhalten, das Schutzregeln missachtet, kann man nur mit Null Toleranz begegnen“, so Matiaske laut Polizei. 

Die Polizei gab zudem bekannt, dass nach ersten Erkenntnissen unter den Anwesenden auch Initiatoren von Anti-Corona-Demonstrationen im Odenwaldkreis nahe Darmstadt waren. Wegen des Verstoßes gegen Corona-Bestimmungen werden gegen alle angetroffenen Personen Ordnungswidrigkeits-Verfahren eingeleitet, wie die Polizei mitteilte. 

Das war nicht die erste Corona-Party in der Nähe von Darmstadt. In Höchst im Odenwald löste die Polizei eine Corona-Party in einer Sportsbar auf. (Sandra Böhm)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion