Polizei sucht bestimmten Zeugen

Schwerer Unfall: E-Bike-Fahrer (17) lebensgefährlich verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Ein Rettungshubschrauber in der Luft
+
Mit einem Rettungshubschrauber ist der schwer verletzte E-Bike-Fahrer nach dem Unfall in Höchst im Odenwald nahe Darmstad) in eine Klinik geflogen worden. (Symbolbild)

Bei einem schweren Unfall bei Höchst im Odenwald nahe Darmstadt ist ein 17-jähriger E-Bike-Fahrer lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei sucht nach einem bestimmten Zeugen.

  • Auf einer Landstraße bei Höchst im Odenwaldkreis kommt es zu einem Unfall.
  • Ein E-Bike-Fahrer wird bei dem Unfall nahe Darmstadt lebensgefährlich verletzt.
  • Die Polizei sucht nach einem Zeugen.

Höchst im Odenwald/Darmstadt - Auf einer Landstraße bei Höchst im Odenwald nahe Darmstadt hat es einen schweren Unfall gegeben. Ein E-Bike-Fahrer wurde dabei schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Laut Angaben der Polizei Südhessen bestand zum Zeitpunkt des Abtransports akute Lebensgefahr.

Der Unfall bei Höchst im Odenwald, etwa 30 Kilometer von Darmstadt entfernt, passierte laut den Beamten am Donnerstag (21.08.2020) um kurz vor 16.30 Uhr auf der L3106. Ein 17 Jahre alter E-Bike-Fahrer war gerade aus Brensbach in Richtung Höchst (Odenwaldkreis) unterwegs und wollte nach links auf einen Feldweg abbiegen, wie die Polizei mitteilte.

Bei Darmstadt: Schwerer Unfall bei Höchst im Odenwald - E-Bike-Fahrer lebensgefährlich verletzt

Dabei habe er vermutlich das entgegenkommende Auto übersehen. Die Beiden seien frontal zusammengestoßen. Der 17-Jährige wurde nach dem Unfall bei Höchst bei Darmstadt mit lebensgefährlichen Verletzungen per Hubschrauber in die Klinik gebracht.

Der 30 Jahre alte Autofahrer wurde den Angaben zufolge leicht verletzt. Die Straße nach dem Unfall war für knapp vier Stunden gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 7.000 Euro. Zur Rekonstruktion des Unfalls wurde von der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger beauftragt.

Nahe Darmstadt: Schwerer Unfall bei Höchst im Odenwaldkreis - Polizei sucht nach bestimmten Zeugen

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang noch nach einem Zeugen. Der Fahrer eines schwarzen BMWs wird gesucht. Er soll den E-Bike-Fahrer vor dem Unfall nahe Darmstadt überholt haben. Der Autofahrer soll sich umgehend mit der Polizeistation Höchst im Odenwald in Verbindung setzen, heißt es in der Mitteilung der Polizei. (svw)

Bei einem anderen schweren Unfall in Darmstadt ist eine Frau tödlich verletzt worden. Ihr Motorrad war mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert. Ein Gutachter unterstützt die Polizei. Bei einem Unfall in Bad König kracht eine betrunkene Frau in ein Schaufenster.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion