Bei Hünstetten

Drei Verletzte bei Frontalunfall im Taunus

Hünstetten - Bei einem schweren Autounfall nahe Hünstetten im Taunus sind drei Menschen verletzt worden.

Wie die Polizei weiter mitteilte, schleuderte ein 28-Jähriger am Sonntagabend mit seinem Wagen in den Gegenverkehr und prallte gegen das Auto einer 60 Jahre alten Frau. Beide wurden schwer verletzt, ebenso wie der Begleiter des Verursachers. Alle drei kamen zur Behandlung ins Krankenhaus. (dpa)

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion