Kontrolle auf glatter Straße verloren

Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Geismar - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Nordhessen sind am Dienstag drei Menschen verletzt worden.

Die Opfer seien zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser gebracht worden, sagte ein Sprecher der Polizei in Fritzlar (Schwalm-Eder-Kreis). Ein 24-jähriger Mann sei mit einer 23-jährigen Beifahrerin bei Geismar unterwegs gewesen und habe auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er sei dann auf der Gegenfahrbahn mit dem Auto eines 50-Jährigen zusammengestoßen. Zum Zustand der Verletzten und zur Schadenshöhe lagen noch keine Angaben vor. (dpa)

Archivbilder

Mehrere Unfälle auf der A5 bei Bad Homburg: Bilder

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion