Dreister Diebstahl

Seniorin trickst Schülerin aus und klaut ihren Geldbeutel

+
Alter

Kassel - Eine Seniorin hat im Kasseler Hauptbahnhof die Hilfsbereitschaft einer 16-jährigen Schülerin ausgenützt und ihr das Portemonnaie gestohlen.

Darin befanden sich 10 Euro Bargeld, Ausweise, Fahrkarten und eine EC-Karte, wie die Polizei am Montag sagte. Nach Angaben der Schülerin hatte die Seniorin sie am Sonntag angesprochen, als sie auf einer Bank im Bahnhof wartete. Die Frau, etwa 60 bis 70 Jahre alt, habe gefragt, ob ein am Gleis stehender Zug der richtige für sie sei, und ihre Fahrkarte gezeigt. Die 16-jährige ging zur Anzeigentafel. Als sie sich umdrehte, sei die mutmaßliche Trickdiebin bereits wortlos eingestiegen. Erst als ihre Regionalbahn einfuhr, merkte die Schülerin dann, dass ihre Geldbörse aus der Handtasche verschwunden war. (dpa)

Diese zehn Verstecke für Bargeld findet jeder Einbrecher

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion