Waren Drogen im Spiel?

Taxifahrer dreht durch - Fahrgast rettet sich mit Hechtsprung in Hecke

+
Taxifahrer attackiert Fahrgast (Symbolbild)

Ein Taxifahrer jagt einen Fahrgast mit seinem Auto - dieser konnte sich nur mit einem Hechtsprung in die Hecke vor der Attacke retten. 

Bad Schwalbach - In der Nacht zum Sonntag ist ein Streit zwischen einem Taxifahrer und seinem Fahrgast komplett eskaliert. Am Ende der Auseinandersetzung ist der Taxifahrer seinen Führerschein los - aus gutem Grund. 

Taxifahrt nach Eltville: Erst Handgreiflichkeiten, dann eskaliert die Situation

Es begann mit einer ganz normalen Taxifahrt in der Nacht zu Sonntag. Ein 46-jähriger Eltviller wollte von einem Taxi von Bad Schwalbach nach Hause gefahren werden. Als sie dann in Eltville ankamen ist es laut Polizei zu "Zahlungsschwierigkeiten" gekommen, weshalb es wohl auch zu Handgreiflichkeiten zwischen dem Mann aus Eltville und dem 56-jährigen Taxifahrer aus Frankfurt gekommen ist. Doch das soll noch lange nicht das Ende der Geschichte sein. 

Taxifahrer jagt Fahrgast den Bürgersteig entlang

Nach der körperlichen Auseinandersetzung im Taxi soll der Eltviller schließlich ausgestiegen sein, um die Schwalbacher Straße zu Fuß entlangzulaufen. Das hat den Taxifahrer scheinbar so zornig gemacht, dass dieser mit Vollgas auf den abtrünnigen Fahrgast zufuhr, der auf dem Bürgersteig unterwegs war. Der konnte sich laut Polizei nur durch einen Sprung in die Hecke vor dem eskalierenden Taxifahrer in Sicherheit bringen - verletzt habe er sich bei dem Hechtsprung nicht. 

Bei einem anschließenden Drogentest, durchgeführt durch die herbeigerufene Polizei, stellte sich heraus, dass der Taxifahrer illegale Substanzen im Blut hatte. Den Führerschein ist er nun los. 

(ror)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Crack-Küche in Hotelzimmer entdeckt - spektakuläre Festnahme an der Hauptwache: Die Frankfurter Polizei entdeckt Crack-Küche in einem Hotel im Gutleutviertel, dem vorangegangen ist eine spektakuläre Festnahme an der Hauptwache.

Familie rettet sich aus den Flammen - wieso brach das Feuer aus?: Eine Familie rettet sich in Zwingenberg aus einem brennenden Haus. Doch wieso bracht das Feuer aus?

Ex-Eintracht Profi rast auf A3: Polizei greift rigoros durch: Während seiner Zeit bei Eintracht Frankfurt erwischt die Polizei Marius Wolf auf der A3 bei Kitzingen ohne Führerschein. Nun muss der BVB-Profi dafür bezahlen und verliert auch seinen Führerschein.

Schockierende Bilder: Hessen veröffentlicht Ekel-Restaurants im Internet: Um Verbraucher zukünftig besser zu schützen, hat das Land Hessen eine neue Gesetzesgrundlage zur Veröffentlichung von Verstößen gegen das Lebensmittelrecht geschaffen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare