Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung

Senior schlägt auf Busfahrer ein

Hofheim/Eschborn - Weil ihm die Mitfahrt verweigert wird, prügelt ein 79 Jahre alter Mann erbost auf einen Busfahrer ein. In Eschborn eskaliert zudem ein Beziehungsstreit.

Am späten Donnerstagvormittag gegen 11:30 Uhr kam es in einem Linienbus in Hofheim zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Busfahrer und einem Senior. Erste Ermittlungen ergaben, dass ein Busfahrer im Bereich „In den Nassen“ einem 79-jährigen Mann aus Bad Soden die Mitfahrt verweigerte, da dieser sperriges Gepäck dabei hatte. Erbost über die Abweisung schlug der Senior auf den Fahrer ein. Dieser wurde im Gesicht verletzt und musste später von einem Rettungswagen-Team behandelt werden. Der Beschuldigte wurde von Zeugen festgehalten und der Polizei übergeben, die ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung einleitete.

Eine 33-jährige Frau aus Eschborn ist zudem am Donnerstagabend auf offener Straße in Eschborn von ihrem Lebensgefährten geschlagen und getreten worden. Die zwei waren in der Elly-Beinhorn-Straße in Streit geraten, der derartige eskalierte, dass der 39-jährige Mann seiner Partnerin letztendlich in das Gesicht schlug und ihr in den Bauch trat. Hiernach wurde die junge Frau von einem hinzugerufenen Rettungswagen medizinisch behandelt und in ein Krankenhaus transportiert. Gegen den 39-Jährigen wird nun wegen Körperverletzung ermittelt. (dr)

Verrückt: In diesen Berufen arbeiten die meisten Psychopathen

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion