1,4 Promille

Polizei stoppt betrunkenen Rasenmäher-Piloten

+
Mit diesem Rasenmäher ist der Mann durch den Ort gefahren.

Eschenburg/Dillenburg - Einen betrunkenen Rasenmäher-Piloten hat die Polizei im mittelhessischen Eschenburg aus dem Verkehr gezogen.

Der 32-Jährige hatte bereits am Dienstag mit seinem Rasentraktor samt angehängtem Bollerwagen auf den Straßen der kleinen Gemeinde seine Runden gedreht, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Zeugen hatten den Mann auf seinem ungewöhnlichen Gespann bei der Polizei gemeldet. Ein anschließender Bluttest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. (dpa)

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion