Stillschweigen über Kaufpreis

Main-Kinzig-Kreis: Fertighaus-Hersteller Bien-Zenker in Schlüchtern hat neuen Eigentümer

Der Fertighaushersteller Bien-Zenker hat mit einem amerikanischen Fonds einen neuen Eigentümer.
+
Der Fertighaushersteller Bien-Zenker hat mit einem amerikanischen Fonds einen neuen Eigentümer.

Die gute Geschäftsentwicklung der jüngeren Vergangenheit hat den Schlüchterner Fertighaus-Hersteller Bien-Zenker offenbar zu einer attraktiven Partie gemacht: Das Unternehmen teilte mit, dass es einen neuen Eigentümer hat.

Schlüchtern - Die von Equistone Partners Europe beratene Fonds („Equistone“) verkaufen ihre Mehrheitsanteile an der Oikos Group, Anbieter von Fertighäusern mit Hauptsitz in Schlüchtern, an West Street Capital Partners VIII*, ein Fonds, der von Goldman Sachs gemanagt wird. Equistone hatte die Unternehmensgruppe Oikos – zu der die Marken Bien-Zenker, Hanse Haus und Living Haus gehören – Anfang 2018 erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der Verkauf ist noch nicht fix, da die Genehmigung der zuständigen Behörden aussteht. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare